Presse / 2001

Freitag, 31. August 2001

Emnid-Umfrage: BRAINPOOL-Stars und -Produktionen bei den Zuschauern an erster Stelle

Laut einer repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid im Auftrag der Programmzeitschrift "TV Movie" ist „Die Wochenshow“ die beliebteste Comedy-Sendung im deutschen Fernsehen. 41 Prozent der Befragten entschieden sich für das bereits im sechsten Jahr laufende Comedyformat. Auf dem zweiten Rang landete "7 Tage 7 Köpfe" mit 37 Prozent, auf Platz drei folgen "TV total" und die "Harald Schmidt Show" mit jeweils 28 Prozent.

Als beliebteste Comedy-Stars im deutschen Fernsehen stehen Stefan Raab und Harald Schmidt derzeit gemeinsam auf dem ersten Rang. Beide erreichten jeweils 29 Prozent und lagen damit nur knapp vor Anke Engelke (28 %). Auf den nächsten Plätzen folgen Jochen Busse und Hape Kerkeling mit jeweils 25 %, Ingolf Lück (24 %), Gabi Köster und Michael Mittermeier (jeweils 23 %), Rüdiger Hoffmann (17%) und Bastian Pastewka (14%).

Zurück zur Übersicht