Presse / 2001

Montag, 05. November 2001

Anke Engelke erhält den "Deutschen Comedypreis"

Köln

Anke Engelke ist am Samstag, den 03.11.2001 als "Beste Komikerin" mit dem "Deutschen Comedypreis 2001" ausgezeichnet worden. Der Brainpool-Star ("Anke – die Comedyserie", "Danke Anke!") nahm den Preis im Rahmen der großen RTL-Gala zum "11. Internationalen Köln Comedy Festival" entgegen. Die Jury unter dem Vorsitz von Jochen Busse ehrte damit die besonderen Leistungen von Anke Engelke im Jahr 2001. Übereicht wurde des Preis von Atze Schröder.

"Der deutsche Comedypreis" wurde in insgesamt acht Kategorien vergeben. So ging der Preis als "Bester Komiker" an Michael Herbig ("Bullyparade"). Als "Beste Comedyserie" wurde "Ritas Welt" ausgezeichnet. Zur "Besten Comedyshow" kürte die Jury "Was guckst du?!" mit Kaya Yanar.

Zurück zur Übersicht