Presse / 2001

Freitag, 30. November 2001

Bericht über die ersten drei Quartale 2001

Umsatzplus von fast 28 % in den ersten neun Monaten
- Ertragslage durch einmalige Sondereffekte belastet
-Umtauschfrist läuft bis 7. Dezember, 12 Uhr
-De-Listing in 2002 geplant

Die BRAINPOOL TV AG hat ihren Umsatz in den ersten neun Monaten des Jahres 2001 um 27,7 Prozent auf 36,9 Mio. Euro gesteigert (Vorjahresperiode: 28,9 Mio. Euro). Im traditionell umsatzschwächeren 3. Quartal (Sommerpause) erlöste BRAINPOOL 7,4 Mio. Euro (3.Q/2000: 9,0 Mio. Euro). Die Umsätze im Geschäftsbereich TV-Lizenzen betrugen in den ersten neun Monaten 28,3 Mio. Euro. Der Bereich Merchandising erlöste 5,8 Mio. Euro, der Bereich Internet 0,9 Mio. Euro und Events trug 1,9 Mio. Euro zum Umsatz bei. Am 7.11.2001 hat BRAINPOOL bereits eine korrigierte Umsatzerwartung in Höhe von ca. 54 Mio. Euro für das Jahr 2001 bekannt gegeben.

Die Ertragssituation war im 3. Quartal u.a. durch einmalige Sondereffekte geprägt, die in Verbindung mit dem Zusammenschluss der BRAINPOOL TV AG und der VIVA Media AG zu betrachten sind. Das Betriebsergebnis (EBIT) lag nach 9 Monaten bei minus 13,6 Mio. Euro, nach 2,8 Mio. Euro in der entsprechenden Periode des Vorjahres. Das Periodenergebnis (nach Steuern und Anteilen Dritter) betrug minus 7,8 Mio. Euro (Vorjahresperiode: 1,5 Mio. Euro). Die einmaligen Sondereffekte von rd. 6 Mio. Euro setzen sich zusammen aus Firmenwertabschreibungen, Wertberichtigungen und Sonderabschreibungen. Im vierten Quartal erwartet BRAINPOOL wieder ein positives Ergebnis und prognostiziert für das Gesamtjahr 2001 ein EBIT von minus 12 Mio. Euro. Für 2002 erwartet BRAINPOOL wieder deutlich positivere Zahlen. Die um BRAINPOOL erweiterte VIVA-Gruppe erwartet für 2002 einen Umsatz von über 125 Mio. Euro und ein EBIT von über 40 Mio. Euro.

Wie am 6.11.2001 bekannt gegeben, verfügt VIVA bereits über einen Anteil von 64,5 Prozent aus dem Besitz der BRAINPOOL-Altaktionäre. Das Angebot an die freien Aktionäre zum Umtausch von 2,14 BRAINPOOL-Aktien in eine neue VIVA-Aktie läuft noch bis 7. Dezember 2001, 12.00 Uhr. Dieses Umtauschangebot wird vom Vorstand der BRAINPOOL TV AG nachhaltig unterstützt.

Köln, 30.11.2001
Der Vorstand

Den ausführlichen Bericht finden Sie im Internet unter der Rubrik "Investor Relations / Berichte und Präsentationen"

Zurück zur Übersicht