Presse / 2002

Donnerstag, 18. April 2002

"Die Wochenshow" feiert ihren 6. Geburtstag!

Star-Gast am 20. April: Atze Schröder

Als erfolgreichste Comedy-Show Deutschlands präsentiert "Die Wochenshow" seit nunmehr sechs Jahren in Sat.1 die witzigsten Highlights der Woche aus Politik, Show und Sport und parodiert alltägliche Situationen im Büro oder im heimischen Wohnzimmer.

Star-Gast des Wochenshow-Teams (Ingolf Lück, Annette Frier, Michael Kessler und Bürger Lars Dietrich) zum 6-jährigen Jubiläum am 20. April ist der beste aller Festredner: das Ruhrpott-Original Atze Schröder. Für ihn hat die schönsten Zeit des Jahres begonnen: die Grillsaison. Was gibt es Schöneres, als mit reichlich Fleisch und Bier die neue Gartenlaube einzuweihen?

Aus gegebenem Anlass beschäftigen sich auch "Die KanzlerMacher" mit dem Thema Geburtstag. Denn auch in Sachen Feiern hat Kanzlerlehrling Stoiber noch großen Nachholbedarf.

Unter den Gratulanten ist natürlich auch Außenreporter Richie. Er zollt der "Wochenshow" seinen Respekt und hat zum Thema "Jubiläum" wieder eine seiner unverwechselbaren Straßenumfragen gestartet.

Unglaublich! Herbert Görgens (Ingolf Lück) hat es endlich ins Fernsehen geschafft. Als Kandidat bei Günther Jauchs (Michael Kessler) "Wer wird Millionär" scheint er allerdings die Spielregeln nicht ganz zu verstehen.

Außerdem dabei: Sexbombe Dana Rama (Annette Frier), die zum Geburtstag der "Wochenshow" einen Bergarbeiter (Ingolf Lück) eingeladen hat.

Ralf Günther, Produzent der "Wochenshow": "Das Konzept der "Wochenshow" zeigt, dass ein Format über sechs Jahre auf demselben Sendeplatz funktionieren und große Stars hervorbringen kann. Gerade durch das wechselnde Ensemble und attraktiven Gäste wie Dieter Nuhr, Herbert Knebel und Atze Schröder bekommt die Show immer wieder neue Impulse".

"6 Jahre Wochenshow"
Samstag, den 20.04.2002
22.50 Uhr in SAT.1

Zurück zur Übersicht