Presse / 2002

Dienstag, 02. Juli 2002

Börsennotierung der BRAINPOOL TV AG eingestellt

Köln

Die Deutsche Börse hat dem Antrag der BRAINPOOL TV AG auf Einstellung der Notierung im Geregelten Markt zugestimmt und die Börsennotierung der BRAINPOOL TV AG (vormalige WKN: 518890) mit sofortiger Wirkung beendet.

Die VIVA Media AG hatte zuvor auf Grundlage des Hauptversammlungsbeschlusses der BRAINPOOL TV AG vom 31. Mai 2002 und der diesbezüglichen Eintragung im Handelsregister der BRAINPOOL TV AG vom 28. Juni 2002 gemäß §§ 327 a, 327 e Abs. 3 Satz 1 AktG (Ausschluss von Minderheitsaktionären) sämtliche Aktien der BRAINPOOL TV AG erworben.
Die VIVA Media AG hat damit die mit der Übernahme der BRAINPOOL TV AG im November/Dezember 2001 angekündigten formalen Schritte zum Ausschluss von Minderheitsaktionären und zur Einstellung der Börsennotierung der BRAINPOOL TV AG erfolgreich und planmäßig schnell vollzogen. Mit der Einstellung der Börsennotierung der BRAINPOOL TV AG, bei der zuletzt nur noch etwas über 400.000 Aktien im freien Umlauf waren, sind für die VIVA Media AG deutliche Kosteneinsparungen verbunden.

Die VIVA Media AG wurde während der gesamten Transaktion von der Investmentbank UBS Warburg beraten.

Kontakt:

VIVA Media AG.
Im Mediapark 2.
D-50670 Köln.
www.vivamediaag.com

Investor Relations:
Michael Armbrust
Phone: +49 (0)221-5744-1700
ir@vivamediaag.com

Corporate Communications:
Katrin M. Mehler
Phone: +49 (0)221-5744-1100. kmehler@vivamediaag.com

Zurück zur Übersicht