Presse / 2017

© Brainpool/Willi Weber
Montag, 10. April 2017

Attila Hildmann schlägt Comedian Luke Mockridge

Der "Veganator" gewinnt gegen den Comedian! Nach einem Rückstand von 1:27 besiegt der vegane Starkoch Attila Hildmann seinen Gegner Luke Mockridge in einem spektakulären Finish bei "Schlag den Star". Sehr gute 12,6 Prozent der 14- bis 49-Jährigen sehen am Samstagabend den Last-Minute-Sieg-Sieg von Attila Hildmann. "Es sah am Anfang echt düster für mich aus, aber ich musste mich erst wieder mental in die Spur bringen. Das Kreisel-Spiel war der Wendepunkt, dann habe ich gekämpft und alles gegeben. Ich freue mich total", sagte Attila Hildmann nach seinem Sieg. Verlierer Luke Mockridge: "Das macht den Wahnsinn dieser Sendung aus, kleinste Fehler werden sofort bestraft. Es war ein geiler Abend, ich habe viel Sport gemacht für diese Woche, jetzt kann ich faulenzen!"

Attila Hildmann vs. Luke Mockridge - das Spiele-Protokoll:

Spiel 1. "Schrauben": Attila beweist Fingerfertigkeit und schraubt schneller als Luke alle Schrauben aus dem Brett. 1:0 für Attila Hildmann.

Spiel 2. Wer ist der wahre "Wilhelm Tell" und trifft mit der Armbrust die Äpfel? Luke gewinnt und geht mit 2:1 in Führung.

Spiel 3. "Fehlerbilder": Finde den Fehler auf vier vermeintlich gleichen Bildern! Luke behält den Durchblick und führt jetzt mit 5:1.

Spiel 4: "Kugelstoßen": Bei Luke fliegt die Kugel weiter - und der Comedian baut seine Führung aus auf 9:1.

Spiel 5. "Fußball Penalty": Luke macht auch auf dem Rasen eine gute Figur - und dribbelt sich weiter nach vorn: 14:1.

Spiel 6. "Hindernisrennen": Luke beweist Kondition, Attila kämpft - und gibt erschöpft während des dritten Durchgangs auf. Elton tauft das Spiel 'Parcours des Todes'. Schon Joey Kelly kam hier an seine Grenzen. 20:1 für Luke.

Spiel 7. "Schätzrechnen": Gut geschätzt ist halb gewonnen? Luke macht das Rennen und führt nun mit 27:1.

Spiel 8. "Kreisel-Slalom": Wer führt den Kreisel als Erster ins Ziel? Attila hat den Dreh raus, gewinnt sein 2. Spiel des Abends und verkürzt auf 27:9. die Nase.

Spiel 9. "Rennball": Luke ist erneut Ball-König und gewinnt auch dieses Spiel. 36:9 für den Comedian.

Spiel 10. "Blamieren oder kassieren": Das Kult-Spiel bei "Schlag den Star" geht an Attila. Der "Veganator" holt auf. 36:19 für Luke.

Spiel 11. "Hoverkart": Das Go-Kart-Rennen für erwachsene Männer sorgt für Action und für ein paar kaputte Karts. Luke benötigt Streicheleinheiten von Elton - und verliert dennoch. Nur noch 36:30 für den Comedian.

Spiel 12. "Spaghetti": Ran an die Nudel! Attila hat die flinkeren Finger - und geht zum ersten Mal nach Spiel 1 in Führung mit 42:36.

Spiel 13. "Zuordnen": Es bleibt spannend! Attila gewinnt auch diese Runde und führt mit 55:36.

Spiel 14. "Putten": Matchballspiel für Attila - und der "Veganator" vergeigt es - Er trifft aus 25 Zentimetern nicht. 55:50 für Attila.

Spiel 15. "Der Türrahmen": Im alles entscheidenden Spiel hängen Attila und Luke über zwölf Minuten im Rahmen, ohne ihre Hände nutzen zu dürfen. Am Ende siegt der "Veganator" mit 70:50 - und Attila Hildmann gewinnt 100.000 Euro bei "Schlag den Star".

Bilder aus der Show stehen auf http://presse.prosieben.de/schlagdenstar zum Download bereit.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research Erstellt: 09.04.2017 (vorläufig gewichtet: 08.04.2017)

Zurück zur Übersicht