Presse / 2018

DCP2018_45_7WW_0772
Montag, 08. Oktober 2018

Comedypreise im Doppelpack für Carolin Kebekus und Luke Mockridge

Sie waren die Abräumer des Abends: Carolin Kebekus und Luke Mockridge brachten jeweils gleich zwei Comedypreise mit nach Hause und adelten damit ihre von BRAINPOOL produzierten Shows. "Carolin Kebekus live - Alpha Pussy" wurde als bestes TV-Soloprogramm ausgezeichnet, Luke Mockridge gewann wie im Vorjahr in der Kategorie "Erfolgreichster Live-Act" und erhielt die Trophäe ebenfalls erneut für "LUKE! Die Woche und ich". Carolin Kebekus, die die Veranstaltung singend, tanzend und trotzdem messerscharf moderierte, freute sich zudem zum sechsten Mal in Folge über die Auszeichnung "Beste Komikerin".

Hier alle Preisträger im Überblick:

Bestes TV-Soloprogramm: Carolin Kebekus live! – AlphaPussy (RTL)

Beste Comedyserie: jerks. (ProSieben / maxdome)

Beste Sitcom: Beste Schwestern (RTL); Jennifer – Sehnsucht nach was Besseres (NDR)

Beste Parodie/Sketch-Show: Sketch History (ZDF)

Beste Comedy-Show: LUKE! Die Woche und ich (Sat. 1)

Beste Satire-Show: Mann, Sieber! (ZDF)

Beste Innovation: Das Institut – Oase des Scheiterns (BR, NDR, WDR, PULS und ARD-alpha)

Beste Komikerin/ Bester Komiker: Carolin Kebekus

Erfolgreichster Live-Act: Luke Mockridge

Bester Newcomer: Felix Lobrecht

Sonderpreis: Gerburg Jahnke

Zurück zur Übersicht