Presse / 2019

Freitag, 22. Februar 2019

Eine Idee in „Das Ding des Jahres“ revolutioniert das Radfahren

Was bedeutet ein Platten auf dem Weg mit dem Rad zur Arbeit oder zu einem Date? Ein persönlicher Albtraum, der schnell eine halbe Stunde Zeit kostet. Zumindest bislang. Ein Erfinderpaar vom Niederrhein macht aus der Reifenpanne ein Kinderspiel. Maschinenbau-Ingenieur Gabriel Petrovan (52) und Geschäftspartnerin Dana Fischer (42) aus Mönchengladbach haben einen Schlauch mit zwei Enden erfunden. Somit muss man kein Rad mehr ausbauen, um den Fahrradschlauch zu wechseln.

mehr
Mittwoch, 20. Februar 2019

ProSieben gewinnt mit „Das Ding des Jahres“ die Prime Time am Dienstag

Starker Start: Die ProSieben-Erfindershow „Das Ding des Jahres“ begeistert zum Auftakt der zweiten Staffel mit tollen 13,0 Prozent Marktanteil (Zuschauer 14-49 Jahre) und gewinnt damit die Prime Time am Dienstag. Das Publikum wählt die „WUNDERFORM“, eine Silikonbackform zum Aufklappen, damit nichts mehr in der Form kleben bleibt, von den Erfindern Marc Elsen (45) und Ralf Scheel (38) aus Wuppertal als erstes Ding ins Finale.

mehr
Dienstag, 19. Februar 2019

Axel Stein, Mario Basler, Kai Pflaume und Thore Schölermann bei „Headis WM“

Kopfball der Stars! Bei der ersten "Headis Team-WM" am 23. März auf ProSieben treten sechs Teams - jeweils ein Profi und ein Showstar - um den Weltmeister-Titel an. Neben Fußball-Ikone Mario Basler und Schauspieler Axel Stein spielen u.a. "Headis"-erfahrene Promis wie die Moderatoren Kai Pflaume, Thore Schölermann und Giovanni Zarrella sowie Schauspieler Tom Beck.

mehr