Presse / 2019

P7_SchlagdenBesten_1699593
Freitag, 09. August 2019

Primetime-Sieg für neue ProSieben-Show "Schlag den Besten"

Spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen beim Duell der Studenten: Taktikfuchs Robin (24) beweist in der ersten Ausgabe von „Schlag den Besten“ den längeren Atem und setzt sich im direkten Duell gegen Felix (23) durch. Das Allround-Talent aus Potsdam gewinnt 50.000 Euro und darf in der nächsten Ausgabe von „Schlag den Besten“ am kommenden Donnerstag erneut antreten – und um weitere 50.000 Euro spielen. Gute 11,9 Prozent der 14- bis 49-Jährigen verfolgen am Donnerstagabend die erste Ausgabe der neuen Show auf ProSieben.

Robin vs. Felix – das Spiele-Protokoll:

Spiel 1. Ab auf die „Drehscheibe“! Wer behält am längsten das Gleichgewicht und schafft die meisten Umdrehungen? Robin gewinnt das erste Spiel des Abends. 1:0 für den Potsdamer.

Spiel 2. Geografie-Genies am Pult: Wer beweist bei „Wo liegt was?“ die bessere Orientierung auf der Europakarte? Felix gewinnt knapp und geht mit 2:1 in Führung.

Spiel 3. Punkt, Satz und Sieg? Bei „Volleyball“ liefern sich Felix und Robin ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Felix schmettert sich zum Gewinn und baut seine Führung aus. 5:1.

Spiel 4. Jetzt ist Taktik gefragt! Wer kann bei „Wurf-Reversi“ mit den geworfenen Säckchen mehr Felder als sein Gegenspieler einnehmen? Robin entscheidet das Duell für sich und gleicht aus. 5:5.

Spiel 5. Es geht zurück ans Pult. Robin entpuppt sich als echter Tierkenner und erkennt die meisten „Tiere“. 10:5 für den Potsdamer.

Spiel 6. Der Name ist Programm: Im Spiel „Ballgefühl“ ist Geschick gefragt. Robin kickt sich zum Sieg und kann seine Führung ausbauen. 16:5.

Spiel 7. Buchstaben-Chaos! Felix behält bei den „Abkürzungen“ den Durchblick und holt auf. 16:12 für Robin.

Spiel 8. Auf zwei Rädern geht’s weiter. Wer kommt beim „Rollstuhl-Rennen“ schneller ins Ziel? Robin hat die Nase vorn und baut seine Führung aus. 24:12.

Spiel 9. Für den Klassiker „Blamieren oder kassieren“ schlüpft Elton in sein rotes Jackett. Wer kann mit aktuellem Wissen glänzen? Felix holt auf und verkürzt auf 24:21.

Spiel 10. Matchball-Spiel für Robin: Bei „Hürdenlauf“ ist Körperbeherrschung gefragt, denn nur wer die Hürdenreihe unversehrt hinter sich lässt, kann hier punkten. Robin macht das Rennen. Er gewinnt 50.000 Euro und darf in der nächsten Ausgabe von „Schlag den Besten“ wieder antreten.

Basis: Marktstandard TV
Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | ProSiebenSat.1 TV Deutschland | Business Intelligence
Erstellt: 09.08.2019 (vorläufig gewichtet)

Zurück zur Übersicht