Presse / 2019

PTTV4_Sdg1_116
Mittwoch, 06. März 2019

WDR-Show "PussyTerror TV" ab 30. Mai mit acht neuen Folgen im Ersten

So viel "Carolin Kebekus: PussyTerror TV" gab's noch nie: Gleich acht neue Folgen der WDR-Show aus dem Studio in Köln-Mülheim werden ab 30. Mai 2019 immer donnerstags um 22.45 Uhr im Ersten zu sehen sein. In dieser Staffel mit dabei sind etablierte Kebekus-Figuren wie Veronika Rodcke und "Rebecca & Larissa" sowie neue Clips mit Bärbel ("Besser baschteln mit Bärbel"). Auch musikalisch bekommen Kebekus-Fans einiges auf die Ohren.

Karin Kuhn, Leiterin des Programmbereichs Unterhaltung, Familie und Kinder im WDR Fernsehen: "Ich freue mich ganz besonders, dass wir weiterhin mit der großartigen Carolin Kebekus zusammenarbeiten. Sie hat Haltung, sie hat Herz und ihr Humor ist bissig, aber nie verbissen. Mit Recht wurde sie für ihre eindrucksvolle Vielseitigkeit sechsmal in Folge mit dem Deutschen Comedypreis als beste Komikerin ausgezeichnet. Mit voller Power wird sie mit 'PussyTerror TV' im Mai im Ersten an den Start und auch online durch die Decke gehen!"

Carolin Kebekus: "In meinem neuen Fernsehstudio in Köln-Mülheim fühle ich mich mittlerweile wie in meinem Wohnzimmer. Toll, dass ich hier mit meinem Team und dem WDR dieses Jahr so viele Sendungen wie noch nie produziere. Mit Sängerin Lena und Michael Kessler haben auch schon fantastische Gäste zugesagt. Außerdem kann ich's kaum erwarten,mit Martina Hill neue Folgen für 'Rebecca & Larissa', das intellektuellste Damen-Duo Deutschlands, zu drehen."

Die Show "Carolin Kebekus: PussyTerror TV" startete 2015 im WDR Fernsehen und läuft seit 2016 im Ersten. Zusätzlich zu den acht neuen Folgen strahlt Das Erste ein Best of aus.

Produktion: BRAINPOOL TV im Auftrag des WDR. Redaktion WDR: Leona Frommelt

Show-Tickets unter: https://brainpool-tickets.de/,

Fotos finden Sie unter ARD-Foto.de

Zurück zur Übersicht