Vermarktung / Digital Media & MySpass

1 von 9
devices2
0:31
MySpass

Links

Digital Media & MySpass

Im Bereich Digital Media verlängert die BRAINPOOL Artist und Content Services GmbH erfolgreiche Künstler und Fernsehmarken auf verschiedenen digitalen Plattformen und wertet diese aus.

MySpass ist das Comedy-Label der BRAINPOOL Artist & Content Services GmbH. Kern dieses Labels ist die kostenfreie, werbefinanzierte Web-Plattform MySpass.de sowie die entsprechenden Apps im Bereich Mobile und Smart-TV.
 

MySpass.de - werbefinanziertes Video on Demand

MySpass.de ist ein redaktionell gestaltetes, kostenfreies und werbefinanziertes Angebot zum Thema Comedy und in dieser Art als legale Video on Demand Plattform einzigartig im deutschsprachigen Raum. Bereits bestehende TV-Inhalte werden als Ganze Folgen in voller Länge und als Clips gezeigt. Eine weitere Programmsäule sind Webshows: Hier sind Comedy-Inhalte zu sehen, die eigens für das Internet produziert wurden. Auf MySpass.de erhalten Comedy-Begeisterte die Möglichkeit, ganze Folgen der besten TV-Comedy und Webshows rund um die Uhr kostenlos abzurufen. Neben BRAINPOOL-Formaten wie z.B. "Ladykracher", "Pastewka", "Stromberg" und "TV total" werden auf MySpass.de reine Webformate wie "Snoozzze", "Nightwash live" oder "Halt die Klappe" ausgewertet.

Eine weitere Säule der werbefinanzierten Strategie sind reichweitenstarke Syndizierungspartner, sog. Outlets, auf führenden Plattformen wie YouTube, T-Online, MSN, Web.de oder GMX.net. Hier werden die gleichen Formate und Inhalte bzw. eine jeweils passende Auswahl gezeigt.
 

MySpass - kostenpflichtiges Video on Demand

Neben der kostenfreien, werbefinanzierten Auswertung bietet MySpass seine Inhalte auch zum Kauf an. MySpass ist dazu auf den gängigen, kostenpflichtigen Plattformen wie iTunes, maxdome, RTLNow, Videoload, Amazon Prime, Vodafone TV, u.a. vertreten.
 

Format- und Künstlerwebsites

Aufgrund des langjährigen Knowhows im Bereich Content Management, Grafik und redaktionelle Betreuung ist BRAINPOOL Artist und Content Services in der Lage, Inhalte und Informationen schnell und adäquat online aufzubereiten und bereitzustellen. BRAINPOOL Artist und Content Services entwickelt, produziert und pflegt redaktionell eine Vielzahl von Format- und Künstlerwebsites. Zu diesen zählen u.a. die Websites von "TV total", "Schlag den Raab", "Schlag den Star", "Stromberg", "Ladykracher", "Pastewka" sowie Lena Meyer-Landrut, Dave Davis und Roman Lob.

BRAINPOOL Artist und Content Services übernimmt für seine Kooperationspartner i.d.R. die Produktion und das Hosting kampagnenbegleitender Websites sowie die Erstellung digitaler bzw. mobiler Inhalte und Applikationen. Neben den eigenen Webseiten etabliert BRAINPOOL Artist und Content Services die Formate und Künstler erfolgreich auf Social Media Plattformen, wie Facebook, Google+, Twitter und YouTube. Über alle Social Media Profile von MySpass.de, "TV total" sowie weiterer Formate und Künstler erreicht BRAINPOOL Artist und Content Services  bereits eine Fanbase von derzeit fast 5 Mio. Fans.

Zudem produziert BRAINPOOL Artist und Content Services  exklusives Material wie nicht gesendete Szenen, Outtakes, zusätzliche Kameraperspektiven, exklusive Interviews und Best-Ofs. Speziell im Rahmen erfolgreicher Live-Events können dem Zuschauer somit zusätzliche Bewegtbildinhalte über das TV-Signal hinaus angeboten werden. Beispiele hierfür sind unter anderem die Online-Berichterstattung während der Werbepausen von Live-Events, wie z.B. der "TV total Autoball Weltmeisterschaft" oder der "TV total Stock Car Crash Challenge".
 

Mobile

Alle Inhalte von MySpass.de sind auch mobil auf den Betriebssystemen iOS, Android und Windows 8 verfügbar. Über eigene Apps für Smartphones und Tablets können die Inhalte bequem mobil abgerufen werden.

Darüber hinaus konzipiert und entwickelt BRAINPOOL Artist und Content Services zu den BRAINPOOL-Formaten eigene Apps wie bspw. die Schlag den Raab App für iOS und Android.
 

Smart TV

Nach dem Grundsatz "Content anywhere" sind Inhalte der BRAINPOOL-Gruppe auch auf Smart-TVs bekannter Hersteller wie Samsung, Philips, LG, Toshiba und Loewe verfügbar.
 

Beispiele erfolgreicher Digital-Media-Produkte:

  • Website zu "Stromberg - Der Film"
    Anlässlich des Kinofilms "Stromberg - Der Film" launchte BRAINPOOL Artist und Content Services im Oktober 2013 die offizielle Film-Website. Neben klassischen Inhalten wie Film-Trailern, Synopsen und Pressefotos, konnten sich Fans und Stromberg-Neulinge über das bisherige Geschehen der Kult-Serie informieren, durch die Personal-Akten der "Mitarbeiter" klicken oder aber über die besten Zitate lachen. Für die perfekte Vorbereitung auf den Film gab es die Möglichkeit, verschiedene Inhalte downzuloaden: So konnten unter anderem eine Bastelvorlage der Stromberg-Maske, Facebook-Titelbilder oder die lustige Capitol-Flagge heruntergeladen werden. Die offizielle Weltpremiere aus dem Kölner Cinedom wurde zudem live vom roten Teppich auf der Website übertragen. Die Highlights des Abends, sowie weitere exklusive Videos, stehen den Fans weiterhin zur Verfügung.
     
  • Schlag den Raab-App
    Das ultimative Schlag den Raab-Feeling auf dem iPad und iPhone. Mit der Schlag den Raab App erhält der Schlag den Raab-begeisterte User die 5 bekannten Spiele "Blamieren oder Kassieren", "Stimmt's", "Shuffleboard", "Schießen" und "Marienkäfer".  Darüber hinaus kann das Spielportfolio jederzeit mit anderen aus der Show bekannten Spielen erweitert werden.
     
  • Verlängerung der großen TV total Stockcar Crash Challenge 2012
    Zur großen TV total Stockcar Crash Challenge 2012 produzierte BRAINPOOL Artist und Content Services eine TV-begleitende Online-Maßnahme. Die gesamte Livesendung konnte über einen Livestream auf tvtotal.de online verfolgt werden. Während der offiziellen TV-Werbepausen erhielten die Zuschauer über den Livestream die Möglichkeit, hinter die Kulissen des TV-Spektakels zu schauen. In den Online-Aktivitäten während der TV-Pausen war "TV totals next schöne Frau" Korinna zu sehen, die sich frei auf und neben der Rennstrecke bewegte und dabei Fahrern und Technikern in ihrer gewohnt forschen aber freundlichen Art und Weise auf den Zahn fühlte. Ein echtes Highlight für den Stockcar-Fan.