Presse / 2005

Mittwoch, 16. Februar 2005

"TV total" bewegt die Trendcharts

Erdrutschartig haben die Trendcharts von Montag auf den ersten Bundesvision Song Contest reagiert: 14 der 16 teilnehmenden Bands sind seit ihrem Auftritt am vergangenen Samstag in den Top 100 der Trendcharts, darunter Platzierungsverbesserungen von bis zu 50 Positionen. So stieg die "Wahre Liebe" von Virgina Jetzt! von Platz 77 auf Position 47, der Beitrag für das Saarland "Klee" von 70 auf 50 und "Mamacita" von Jansen & Kowalski kletterte sogar 50 Plätze die Charts auf Position 81 herauf.
Besonders erfreulich für die Newcomer: Clueso verbesserten sich um fast 40, Mamadee um fast 30 Plätze. "Wie weit" einen der Bundesvision Song Contest bringen kann, zeigen Apocalyptica feat. Marta: von 0 auf Platz 20! Fettes Brot schaffte mit ihrer leidenschaftlich besungenen "Emanuela" sogar eine hervorragende Direktplatzierung auf Position 5. Auch der "BuViSoCo"-Gewinner – Juli mit "Geile Zeit" – konnte noch einmal 10 Plätze gut machen und steht nun auf Position 22 der Trendcharts.

Wie gut die musikalische Zusammenstellung des ersten Bundesvision Song Contest bei den Fans ankam, zeigt die Platzierung des dazugehörigen Samplers: von 0 auf Platz 1 der Trendcharts!

Zurück zur Übersicht