Programme / Shows / NightWash

1 von 3
2018-09-24_MTS_AtzeSchroeder2990

Kontakt

  • André Piefenbrink
  • PR Redakteur
  • Tel: 0221/6509-3011
  • Fax: 0221/6509-9-3011

apiefenbrinkSPAMFILTER@brainpool.de

Links

NightWash

Zahlreiche Comedy-Stars hatten hier ihre Anfänge – im Kult-Comedy-Waschsalon „NightWash“. SAT.1 bringt die mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnete Comedyshow mit Atze Schröder als Gastgeber zurück ins TV und dreht am „Fun Freitag“ sowohl für Newcomer als auch Comedy-Größen auf den Spaß-Waschgang. Die Comedyshow aus dem Waschsalon ist mit dem Fernsehen seit 2001 fest verbunden und wurde unter anderem auf ONE, im Ersten, im WDR und auf Comedy Central ausgestrahlt.

Die von Klaus-Jürgen Deuser ins Leben gerufene Show zeigt Stand-Up Comedy, wie sie wirklich ist: Vielseitig, grenzenlos und ultimativ komisch. Hier hatten Stars wie Mario Barth, Hennes Bender, Ingo Oschmann, Johann König, Ausbilder Schmidt, Carolin Kebekus, Luke Mockridge, Dave Davis oder David Werker ihre ersten TV-Auftritte. Die Show bringt neben den Comedy-Größen immer wieder Newcomer mit völlig neuen und überraschenden Nummern auf die Mattscheibe.

Im September 2013 übernahm die nächste (Comedy-)Generation Deutschlands lustigsten Waschsalon. Mit Luke Mockridge erhielt das Format einen der aufstrebenden Stars der deutschen Comedy Szene als neues Gesicht und Moderator der Show.

In der 19. Staffel von „NightWash“ übernahm Entertainerin Tahnee die Moderation des bundesweit erfolgreichen Comedy-Formats von Luke Mockridge und verlieh der Show ihre ganz persönliche weibliche Note. Als Showband stand ihr dabei das Stuttgarter Duo „Das Lumpenpack“ alias Max Kennel und Jonas Meyer zur Seite.

Im September 2018 feierte Stand-Up-Comedian Simon Stäblein seine Premiere. Der 30-Jährige ist nach Comedy-Star Luke Mockridge und Prix Pantheon Gewinnerin Tahnee der neue „Mr. NightWash“. Am 10. September 2018 präsentierte er zum ersten Mal die Comedy-Show im Waschsalon „Eco-Express“ in Köln-Zollstock. An seiner Seite brilliert als musikalischer Sidekick Sven Bensmann, den die Fans des Formats bereits seit einiger Zeit kennen.

Nun übernimmt Ruhrpott-Ikone Atze Schröder die Moderation des Kult-Formats. Los geht’s am Freitag, 13. September 2019, um 23:35 Uhr am SAT.1 Fun Freitag.

Wer den wöchentlichen TV-Höhepunkt einmal verpasst: Auf MySpass.de gibt es alle Folgen noch einmal online zu sehen.

Nominierungen und Awards

2016
Deutscher Comedypreis "Beste Stand Up-Show"

Info

Produzenten: Godehard Wolpers, Jörg Grabosch (bis 2018), Ralf Günther (seit 2013) / KJ Deuser (2000 bis 2013)
Moderation: Atze Schröder (ab September 2019), Simon Stäblein (seit September 2018) / Tahnee (seit März 2017) / Luke Mockridge (2013 bis 2016) / KJ Deuser (2000 bis 2013)
Erste Ausstrahlung: 14.10.2001
© BRAINPOOL TV GmbH