Unternehmen / Geschichte

  • 2017
    Mai

    5. Mai: Hervorragende Leistung: "LUKE! Die Schule und ich - VIPs gegen Kids" legt einen Spitzenstart in SAT.1 hin. Luke Mockridges erste große Prime-Time-Show begeistert 12,6 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer

    12. Mai: Die zweite Ausgabe von "LUKE! Die Schule und ich - VIPs gegen Kids" in SAT.1 legt zu und freut sich über großartige 13,0 Prozent Marktanteil (14-49 Jahre)

    20. Mai: Lena Gercke fordert Lena Meyer-Landrut bei "Schlag den Star" auf ProSieben heraus

    April

    8. April: Luke Mockridge trifft auf Starkoch Attila Hildmann bei „Schlag den Star“. Sehr gute 12,6 Prozent der 14- bis 49-Jährigen sehen den Last-Minute-Sieg-Sieg von Attila Hildmann auf ProSieben

    28. April: Levinas Debütalbum "Unexpected" ist erhältlich

    28. April: SAT.1 bringt das Live-Programm von Luke Mockridge ins TV. Das Liveprogramm von Luke Mockridge „I’m Lucky, I’m Luke“ erreicht sehr gute 11,0 Prozent Marktanteil (14-49 Jahre)

    März

    7. März: BRAINPOOL-Künstlerin Tahnee geht ab 7. März wöchentlich ins Netz

    11. März: Joey Kelly trifft bei „Schlag den Star“ auf Alexander Klaws. Starke 14,7 Prozent der 14- bis 49-Jährigen sehen den 73:47-Sieg von Joey Kelly auf ProSieben

    Februar

    9. Februar: Der deutsche Vorentscheid "Eurovision Song Contest - Unser Song 2017" um 20:15 Uhr im Ersten

    20. Februar: Amazon Prime Video setzt preisgekrönte Comedyserie Pastewka Anfang 2018 fort

    Januar

    18. Januar: Brainpool stellt sich strukturell neu auf und baut die Geschäftsführung aus

    27. Januar: Start der fünften Staffel der "Bülent Ceylan Show" bei RTL


  • 2016
    Dezember

    2. Dezember: MySpass, ein Label der BRAINPOOL Artist & Content Services GmbH, und Spassgesellschaft, ein Label der Sony Music Entertainment Germany GmbH, veröffentlichen zusammen das neue Live-Bühnenprogramm „H2 Universe – Die Machtergreifung“ von Ausnahme-Kabarettist Serdar Somuncu auf DVD

    2. Dezember: „Rate mal, wie alt ich bin“ mit Matthias Opdenhövel startet um 18.50 Uhr im Ersten. „Rate mal, wie alt ich bin“ ist ein Quiz zum Mitraten für die ganze Familie. Es basiert auf dem französischen Format „Guess my Age“ und wurde von Vivendi Entertainment und der Brainpool TV GmbH an die ARD lizensiert.

    10. Dezember: Mr. Pam Pam Pam triumphiert über Dr. Kasalla in der bislang längsten "Schlag den Star"- Ausgabe aller Zeiten! Detlef D! Soost besiegt Thorsten Legat nach knapp sechs Stunden Sendezeit - und sehr gute 15,3 Prozent der 14- bis 49-Jährigen verfolgen das spannende Duell auf ProSieben

    16. Dezember: SAT.1 befördert Luke Mockridge mit seiner Comedy-Show in die Prime Time: Das Entertainment-Multitalent präsentiert seinen Jahresrückblick „LUKE! Das Jahr und ich“ zur besten Sendezeit

    November

    18. November: Luke Mockridge, der Klassensprecher der Generation Y, bringt mit seinem Erfolgsprogramm „I’m lucky, I’m Luke“ seine erste Live-DVD raus

    9. November: Besucherrekord bei der 26. Ausgabe des Internationalen Köln Comedy Festivals! Rund 64.000 Zuschauer sahen vom 20. Oktober bis 5. November die über 130 Comedy- und Kabarett-Veranstaltungen des Festivals

    Oktober

    15. Oktober: Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen trifft auf Kult-Comedian Bülent Ceylan. Mit sehr, sehr guten 16,7 Prozent der 14- bis 49-Jährigen holt "Schlag den Star" die besten Werte seit dem Auftakt im April.

    20. Oktober: Das 26. Internationale Köln Comedy Festival startet mit über 130 Veranstaltungen und über 200 Künstlern in 18 verschiedenen Spielstätten durch

    22. Oktober: Sendestart von "Elton!" im KiKA. "Elton!" ist die neue, wöchentliche Nachmittagsshow für Kinder und Jugendliche – moderiert von Elton.

    22. Oktober: Die ausverkaufte 1LIVE Köln Comedy Nacht-XXL mit Moderatorin Enissa Amani wird erstmals im WDR Fernsehen und im Digitalkanal ONE ausgestrahlt

    23. Oktober: Härter, lauter, weiter! Luke Mockridge ist zurück in SAT.1 - und startet in die dritte Staffel seiner Show "LUKE! Die Woche und ich"

    September

    17. September: Handballer Andreas Wolff schlägt Tänzer Massimo Sinató bei „Schlag den Star“

    29. September: „PussyTerror TV“: Carolin Kebekus spielt „Wahlhelferin“ der AfD und präsentiert mit „Bitch der AfD“ unter anderem einen Werbesong für Frauke Petry

    Juli

    4. Juli: Das neue fünfteilige Show-Format "Comedy Champions" startet bei RTL II

    9. Juli: Sänger und Schauspieler Tom Beck besiegt Moderator Daniel Aminati bei "Schlag den Star". Die Live-Show erreicht starke 14,6 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer!

    31. Juli: "Der große RTL II-Promi-Kegelabend" bestimmte nicht nur die Social Media Charts, sondern fand auch breiten Zuspruch bei den Zuschauern. Bis zu 1,57 Millionen Zuschauer gesamt verfolgten die abwechslungsreichen Battles der sechs Promi-Teams um Konny Reimann, Eva Brenner oder die Stars vom Trödeltrupp

    Mai

    7. Mai: In der zweiten Ausgabe von "Schlag den Star" triumphiert Fußball-Star Arne Friedrich über Revolverheld-Sänger Johannes Strate. Gute 13,8 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer verfolgen die Prime-Time-Show mit Moderator Elton

    25. Mai: Die TV-Komödie "Einmal Hallig und zurück" mit Anke Engelke und Charly Hübner erreicht bei der Ausstrahlung im Ersten 4,45 Mio. Zuschauer!

    April 9. April: Grandiose Premiere für „Schlag den Star“ mit Elton: 18,5 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer verfolgen den Sieg von Schauspieler Henning Baum über den Olympiasieger und ehemaligen Gewichtheber Matthias Steiner
    März 4. März: Die zweite Staffel von "LUKE! Die Woche und ich" startet in SAT.1
    Februar 25. Februar: 4,47 Millionen Zuschauer für "Eurovision Song Contest 2016 - Unser Lied für Stockholm" - bester Wert seit 2010. Jamie-Lee Kriewitz gewinnt den ESC-Vorentscheid in Köln

  • 2015
    Dezember

    19. Dezember: 55. und letzte Ausgabe von "Schlag den Raab" (ProSieben) mit außerordentlichem Spielmodus und vielen Gewinnern (29,8 % MA 14-49J)

    11. Dezember: Der WDR und Carolin Kebekus setzen die erfolgreiche Zusammenarbeit in 2016 fort - sechs neue Folgen „PussyTerror TV“ sind geplant, davon drei in der zweiten Jahreshälfte in Das Erste.

    16. Dezember: Emotionaler Abschied von Elton und Stefan in der allerletzten Ausgabe von "TV total" (ProSieben)

    4. Dezember: "TV total Pokerstars.de Nacht" zum letzten Mal auf Sendung

    November

    20. November: "Einmal Hallig und zurück", TV-Komödie mit Anke Engelke und Charly Hübner auf arte mit herausragenden Quoten

    28. November: in der letzte Ausgabe vom "TV total Turmspringen" schaffen es Stefan Raab und sein Dauerpartner Elton sensationell aufs Treppchen

    Oktober

    24. Oktober: 54. Ausgabe "Schlag den Raab" (ProSieben)

    21. Oktober: "TV total Headis Spezial" (ProSieben), Stefan Raab lädt zum Kopfball auf der Tischtennisplatte

    15.-21. Oktober: 25. Internationales Köln Comedy Festival

    10. Oktober: "TV total Stock Car Crash Challenge 2015" (ProSieben)                 

                      "Popstars Finale" (RTL II) - die neue Band heißt LEANDAH, ihr Song "Tage wie Juwelen"

    09./16. Oktober: "Richtig Fremdgehen" (RTL), Bühnenshow mit Comedian Atze

    September

    19. September: "Bülent & seine Freunde" (RTL) geht in die zweite Staffel

    12. September: 53. Ausgabe "Schlag den Raab" (ProSieben)

    August

    29. August: "Bundesvision Song Contest" in Bremen, Mark Forster gewinnt mit "Bauch und Kopf" für Rheinland-Pfalz, die Show erreicht 15,2% in der Zielgruppe

    17. August: POPSTARS startet bei RTL II

    15. August: "Schlag den Star" (ProSieben) mit Luke Mockridge und Ross Antony

    08. August: "Schlag den Star" (ProSieben) -  Lukas Podolski schlägt Elton, Bestquote: 20,7% in der Zielgruppe

    Juli

    18. Juli: "Schlag den Star" (ProSieben) mit Sophia Thomalla und Fernanda Brandao

    04. Juli: "Schlag den Star" (ProSieben) mit Daniel Aminati und Stefan Effenberg

    Juni 18. Juni: Stefan Raab verkündet das Ende seines TV-Schaffens zum Ende des Jahres 2015
    Mai

    23. Mai: Finale Eurovision Song Contest mit Ann Sophie als deutschem Beitrag

    15. Mai: Lenas viertes Studio-Album "Chrystal Sky" erscheint

    02. Mai: 2. Ausgabe "Deutscher Eisfußball Pokal" (ProSieben)

    April 25. April: 52. Ausgabe von "Schlag den Raab" (ProSieben)
    März

    24. März: TV total fällt aufgrund des Flugzeugabsturzes einer Germanwings-Maschine in den Alpen aus

    21. März: Erste Ausgabe von "Carolin Kebekus: PussyTerror TV" im WDR Fernsehen startet mit 1,2 Millionen Zuschauern!

    13. März: Erste Ausgabe von "LUKE! Die Woche und ich" in SAT.1

    13. TVT Wok WM live aus Innsbruck auf ProSieben

    05. März: ESC-Vorentscheid "Unser Song für Österreich" in Hannover. Ann Sophie fährt für Deutschland zum ESC-Finale nach Wien

    Februar 19. Februar: ESC-Clubkonzert in Hamburg. Ann Sophie gewinnt die Wildcard für den ESC-Vorentscheid
    Januar

    12. - 14. Januar: Aufzeichnung der zweiten Staffel von "Bülent & seine Freunde" in Heidelberg

    10. Januar: 51. Ausgabe von "Schlag den Raab" (ProSieben)


  • 2014
    Dezember

    50. Ausgabe von "Schlag den Raab"

    STROMBERG - DER FILM: Nominierung für den Publikumspreis des Bayerischen Filmpreises

    November

    10. Ausgabe „TV total Stock Car Crash Challenge“ (ProSieben)

    10. Ausgabe „TV total Turmspringen“ (ProSieben)

    20 Jahre BRAINPOOL - Firmenjubiläum

    Oktober

    STROMBERG - DER FILM: Gewinnauszahlung an alle Crowdinvestoren startet

    24. Internationales Köln Comedy Festival, 101 Shows in 15 Locations mit über 200 Künstlern

    14. Ausgabe „Der Deutsche Comedypreis“ (RTL), Moderation: Carolin Kebekus

    „SKL-Millionen-Show“ bei SAT.1

    „1Live Comedy-Nacht XXL“ in der Lanxess-Arena mit Sold-Out Award

    September

    Start der 7. PASTEWKA-Staffel (SAT.1)

    STROMBERG – DER FILM auf DVD und Blu-ray

    Start der neuen Stand-Up-Show „Bülent & seine Freunde“ (RTL)

    „Schlag den Raab“ (Nr. 48, ProSieben), Stefan gewinnt gegen Liane aus München, 2.5 Mio Euro im Jackpot

    Jubiläumsausgabe „Bundesvision Song Contest“ (10 Jahre), Sieger: Revolverheld für Bremen

    "Das große ProSieben Promiboxen 2014", acht Promis in vier Box-Kämpfen im Ring

    August PASTEWKA-Kinotour, die komplette 7. Staffel in neun Städten in CinemaxX-Filmtheatern
    Juli

    Auftakt für neu konzipierte Folgen "Schlag den Star" mit 19,2% MA (14-49J), insgesamt vier Folgen ab 19. Juli

    „Die Deutschen Meister 2013“ (NDR/ARD) für die Rose d’Or nominiert

    Mai Drehstart für die NDR/ARTE-Komödie "Die Reise zum Mittelpunkt der Hallig" mit Anke Engelke und Charly Hübner
    März

    12. TVT Wok WM live aus Schönau am Königssee auf ProSieben

    STROMBERG – DER FILM erreicht nach nur drei Wochen die magische Grenze von 1 Million Besucher!

    Februar

    Kinostart von "Stromberg - Der Film" in Deutschland, Schweiz und Österreich

    TV total feiert die 2000. Sendung

    Olaf Schubert Live: So!, RTL

    Januar

    Das neue Format "Millionärswahl" startet live auf ProSieben und SAT.1

    TV total meldet sich eine Woche live aus New York

    Der erste Teil von "Carolin Kebekus live! Pussy Terror" erreicht bei der RTL-Ausstrahlung einen starken Marktanteil von 29,1%!


  • 2013
    Dezember

    Die zweite Ausgabe von "Elton zockt - LIVE!" auf ProSieben

    Die 44. Ausgabe von "Schlag den Raab" live auf ProSieben

    "Pastewkas Weihnachtsgeschichte" erreicht bei der Ausstrahlung in SAT.1 einen Marktanteil von 16,6% in der Zielgruppe der 14-49-Jährigen

    November

    In der 43. Ausgabe von "Schlag den Raab" live auf ProSieben geht es um 2,5 Millionen Euro

    Die neunte Ausgabe des "TV total Turmspringen" live auf ProSieben

    Oktober

    Die neunte "TV total Stock Car Crash Challenge" live auf ProSieben

    "Der Deutsche Comedypreis" zum 17. Mal bei RTL

    Start der vierteiligen Show-Reihe "Die Deutschen Meister 2013" in Das Erste

    September

    Ausstrahlung der zweiten Ausgabe von "Martin Rütter - Die große Tiershow" bei RTL

    "Die Bülent Ceylan Show", Start der vierten Staffel bei RTL

    Die dritte "TV total Bundestagswahl" live auf ProSieben

    Stefan Raab moderiert gemeinsam mit Anne Will, Maybrit Illner und Peter Kloeppel das Kanzlerduell zwischen Angela Merkel und Peer Steinbrück

    Der neunte "Bundesvision Song Contest" findet in der SAP Arena in Mannheim statt

    Bei der 42. Ausgabe von "Schlag den Raab" geht es um 2 Millionen Euro

    August Ausstrahlung der ersten Ausgabe von "Martin Rütter - Die große Tiershow" bei RTL
    Juni Start der fünften Staffel von "Schlag den Star" mit Matze Knop auf ProSieben
    April

    Erste Ausgabe von "Elton zockt - LIVE!" auf ProSieben

    Start der achten Staffel von "Ladykracher" in SAT.1

    März

    Die 11. WOK WM aus Oberhof live auf ProSieben

    Starke 14,7 Prozent Marktanteil für "Das große SAT.1 Promiboxen"

    ECHOs für Lena Meyer-Landrut und Roman Lob

    Februar

    Erste Ausgabe von "Die Große TV total Prunksitzung" auf ProSieben

    "Eurovision Song Contest 2013 - Unser Song für Malmö" - der deutsche ESC-Vorentscheid live in Das Erste

    Start der Dreharbeiten zu "Stromberg - Der Film" in Köln


  • 2012
    November

    "Absolute Mehrheit - Meinung muss sich wieder lohnen". Stefan Raabs neue Polit-Talkshow feiert Premiere auf ProSieben.

    "Atze live! Schmerzfrei" bei RTL

    "TV total Turmspringen 2012", 8. Ausgabe auf ProSieben

    Oktober

    "TV total Stock Car Crash Challenge", 8. Ausgabe auf ProSieben

    "TV total Quizboxen", die erste Ausgabe auf ProSieben

    "Stardust" von Lena Meyer-Landrut - Die Single und das gleichnamige Album belegen Platz 2 der Charts

    September

    "Die Bülent Ceylan Show", Staffel 3 startet bei RTL

    "Pastewka" - Die sechste Staffel startet in Sat.1 und geht auf deutschlandweite Kinotour

    Der 8. "Bundesvision Song Contest" (ProSieben) findet in Berlin statt

    Die sechste Staffel "Cindy aus Marzahn und die jungen Wilden" startet bei RTL

    Juli "Brot und Spiele - Das große Geschichts-Spektakel", Premiere der Samstagabend-Show in Das Erste
    Juni

    "TV total Autoball EM" auf ProSieben mit 17,8% MA (14-49J)

    "Schlag den Star", vier neue Folgen auf ProSieben

    "Martin Rütter - Die große Hundeshow", die zweite Ausgabe bei RTL

    Mai Eurovision Song Contest 2012 in Baku, Aserbaidschan. Beim ESC-Finale am 26. Mai gewinnt die Schwedin Loreen. Der deutsche Beitrag von Roman Lob belegt den 8. Platz.
    April

    "Ladykracher", 7. Staffel in Sat.1

    "RTL Comedy Woche" startet bei RTL

    "David Werker Live" bei RTL

    März

    "Die TV Total Wok-WM 2012", die zehnte Ausgabe findet am Königssee und live auf ProSieben statt

    "Das große ProSieben Promiboxen" auf ProSieben

    "Elton vs. Simon - Die Liveshow" auf ProSieben

    "Die Bülent Ceylan Show", Staffel 2 startet bei RTL

    Februar "Olaf Schubert Live - Meine Kämpfe" bei RTL
    Januar

    "Unser Star für Baku", Castingshow für den deutschen Beitrag zum Eurovision Song Contest 2012 in Baku startet.

    "Martin Rütter - Die große Hundeshow", Premiere bei RTL


  • 2011
    November "Stromberg", 5. Staffel auf ProSieben
    "TV total Turmspringen 2011", 7. Ausgabe auf ProSieben
    Oktober

    "TV total Stock Car Crash Challenge", 7. Ausgabe auf ProSieben

    "Der deutsche Comedypreis" bei RTL

    "Liebesbeweise" Das neue Live-Programm von Dr. Eckart von Hirschhausen, RTL

    September

    Der "Bundesvision Song Contest" (ProSieben) findet in Köln statt

    "Schlag den Star", vier neue Folgen auf ProSieben

    "Schlag den Raab" startet in Serbien und Bulgarien

    "Cindy aus Marzahn & Die jungen Wilden", 5. Staffel bei RTL

    Juni "Elton reist" startet auf ProSieben
    Mai

    Eurovision Song Contest 2011 in Düsseldorf. Beim ESC-Finale am 14. Mai gewinnt das Duo Ell/Nikki aus Aserbaidschan. Der deutsche Beitrag von Lena belegt den 10. Platz.

    "Fröhlicher Frühling" mit Wolfgang & Anneliese in Sat.1

    Neue Folgen von "Die Wochenshow" in Sat.1

    April "Cindy aus Marzahn & Die jungen Wilden", 4. Staffel bei RTL
    März "Die TV total Wok-WM", neunte Ausgabe live aus Innsbruck auf ProSieben
    Februar

    Ladykracher 6. Staffel / Pastewka 5. Staffel in Sat.1

    "Die Bülent Ceylan Show" startet bei RTL

    Januar "Unser Song für Deutschland", ARD/ProSieben

  • 2010
    Oktober Bundesvision Song Contest 2011 findet in Berlin statt.
    "Die große TV total Stock Car Crash Challenge", sechste Ausgabe auf ProSieben
    "TV total Turmspringen", sechste Ausgabe auf ProSieben
    September "Beat the Star" startet in Australien
    "Cindy aus Marzahn & Die jungen Wilden", Start der dritten Staffel
    "Beat the Star", 2. Staffel startet in Norwegen
    Juli "Elton vs. Simon - Die Show", Ausstrahlung 2. Staffel
    Juni "TV total Autoball WM", nach der EM 2008 nun die WM auf ProSieben mit 25,1% MA (14-49J)
    Mai "My Cassette Player" von Lena auf Platz eins der deutschen Album-Charts
    Stefan Raab, ProSieben und die ARD geben Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit für den Eurovision Song Contest 2011 bekannt.
    Lena gewinnt den Eurovision Song Contest, knapp 15 Mio deutsche TV-Zuschauer fiebern mit, Europa jubelt mit Lena
    Bayerischer Fernsehpreis für Stefan Raab in "Unser Star für Oslo"
    März

    Lena Meyer-Landrut ist "Unser Star für Oslo". Die 19-Jährige vertritt Deutschland beim Eurovision Song Contest mit dem Song "Satellite" und stürmt damit an die Spitze der deutschen Charts.

    "TV total Wok WM", achte Ausgabe live aus Oberhof läuft live auf ProSieben

    Februar "Unser Star für Oslo", Castingshow für deutschen Grand-Prix-Beitrag startet. Eine Kooperation von Stefan Raab, ProSieben, Das Erste und den ARD-Radio-Popwellen.
    Januar "Cindy & Die jungen Wilden", zweite Staffel bei RTL

  • 2009
    Dezember "Fröhliche Weihnachten", zweite Ausgabe in Sat.1
    November

    "Stromberg" startet mit vierter Staffel auf ProSieben

    "TV total Turmspringen" München, fünfte Ausgabe auf ProSieben

    Oktober

    "TV total Stock Car Crash Challenge", fünfte Ausgabe auf ProSieben

    "Schlag den Raab" wird auch in Ungarn produziert und unter dem Titel "Sztárral szemben" ausgestrahlt

    "Pastewka": Die vierte Staffel startet in Sat.1

    September

    "TV total Bundestagswahl", zweite Ausgabe auf ProSieben

    Hirschhausen - Glück kommt selten allein ..., Ausstrahlung des Bühnenprogramms bei RTL

    August "Beat the Star" startet in Norwegen
    Juli Joint-Venture zwischen BRAINPOOL und Banijay Entertainment. Die internationale Mediengruppe Banijay Entertainment mit Sitz in Paris erwirbt 50% der Anteile von BRAINPOOL.
    Juni "Der deutsche Eisfußball Pokal 2009" wird auf ProSieben ausgetragen.
    Mai Kandidat Nino gewinnt bei "Schlag den Raab" die Rekordsumme von 3 Millionen Euro.
    April "Olaf Schubert live! Ich bin bei Euch." läuft bei RTL.
    März

    "Die TV total Wok-WM" (7. Ausgabe) findet 2009 in Winterberg statt.

    Stefan Effenberg tritt als erster Prominenter bei "Schlag den Star" an.

    "Der kleine Mann" mit Bjarne Mädel startet auf ProSieben.

    "Cindy aus Marzahn & Die jungen Wilden", Staffel 1

    Februar

    "Beat the star" wird nach Spanien verkauft.

    "Der Bundesvision Song Contest" findet in Potsdam statt.

    "Beat the star" startet in Kroatien.


  • 2008
    Dezember

    "Beat the star" startet in Dänemark

    "Zwei Weihnachtsmänner" mit Bastian Pastewka und Christoph Maria Herbst läuft in Sat.1

    November

    "Die große TV total Chrash Challenge" zum ersten Mal in Düsseldorf

    Start der vierten Staffel "Ladykracher" mit Anke Engelke

    "Ingo Appelt live!- Männer muss man schlagen" läuft bei RTL

    Oktober "Das große TV total Turmspringen" findet zum vierten Mal statt.
    September

    "Beat the star" startet in Schweden

    "Beat the star" wird nach China verkauft

    "Cindy aus Marzahn - LIVE! Schizophren - Ich wollte 'ne Prinzessin sein" läuft bei RTL

    August Ulmen.tv startet auf MySpass.de
    Juli Das neue Comedy-Portal im Internet www.myspass.de wird offiziell gelauncht.
    Juni

    2,5-Millionen-Gewinn für Ex-St.Pauli-Kicker Olufemi bei der "Schlag den Raab". In der elften Ausgabe der Samstagabendshow erreicht Stefan Raab 28,9 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe.

    Stefan Raab gewinnt seine "TV total Autoball EM" und erreicht mit seiner Show 17,9 % Marktanteil in der werberelavanten Zielgruppe.

    Christian Ulmen ermittelt wieder als "Dr. Psycho". Die zweite Staffel mit acht neuen Folgen startet auf ProSieben.

    "Elton vs. Simon - Die Show" geht als Prime-Time-Show um 21.15 Uhr mit acht neuen Folgen auf ProSieben auf Sendung.

    Mai

    BRAINPOOL verkauft das Format "Schlag den Raab" (internationaler Marketingtitel: "Beat your Host") nach Schweden.

    Bayerischer Fernsehpreis für "Fröhliche Weihnachten!" mit Anke Engelke und Bastian Pastewka.

    März

    'TV total Wok-WM 2008' (6. Ausgabe/ Altenberg): Georg Hackl verteidigt Weltmeisterschaft im Einer-Wok. Das Live-Event erzielt einen Marktanteil von 21,5% in der werberelevanten Zielgruppe.

    Doppelauszeichnung für BRAINPOOL: "Dr. Psycho" und "Fröhliche Weihnachten" erhalten Grimme-Preis 2008 in der Kategorie "Unterhaltung".

    Februar

    "Schlag den Raab" gewinnt die "Goldene Kamera" in der Kategorie "Beste Unterhaltung"

    Der vierte "Bundesvision Song Contest 2008" findet in Hannover statt. Subway to Sally gewinnt für das Bundesland Brandenburg.

    Januar

    Start der wochenaktuellen Sketchcomedy "SketchNews - Die wöchentliche Comedy" mit Axel Stein

    Stefanie Heinzmann ist Stefan Raabs Superstar: Die Schweizerin gewinnt die "TV total" Casting-Show "SSDSDSSWEMUGABRTLAD"

    Ulmen.tv startet auf MySpass.de


  • 2007
    Dezember Anke Engelke und Bastian Pastewka präsentieren 'Fröhliche Weihnachten' in Sat.1.
    November

    Die dritte Staffel von "Pastewka" startet in Sat.1.

    Elton schafft den 'New York Marathon'.

    'Das große TV total Turmspringen' findet zum dritten Mal statt und erreicht einen Marktanteil von 24,0% in der werberelevanten Zielgruppe.

    Oktober

    "Schlag den Raab" (Beste Unterhaltungssendung/Moderation Unterhaltung), Stromberg (Beste Sitcom) und Ralf Husmann (Bestes Buch/Stromberg) werden mit dem "Deutschen Fernsehpreis 2007" ausgezeichnet.

    'Die große TV total Stock Car Crash Challenge' findet zum dritten Mal statt und erreicht einen Marktanteil von 17,4% in der werberelevanten Zielgruppe.

    Erfolg beim 'Deutschen Comedypreis 2007': Anke Engelke, Christoph Maria Herbst, Mario Barth und die Comedy-Serie 'Kinder, Kinder' werden ausgezeichnet.

    Stefan Raab startet sein 'SSDSDSSWEMUGABRTLAD'-Casting bei 'TV total'.

    August

    Die BRAINPOOL TV GmbH übernimmt 74,9 Prozent von 'Nightwash'-Produzent D'nA Productions und wird damit zum Mehrheitsgesellschafter des Kölner Comedy Produzenten.

    BRAINPOOL erweitert die Geschäftsführung und verstärkt den Produktionsbereich Fiction mit Ralf Husmann (42) und Chris Geletneky (35).

    Juli BRAINPOOL intensiviert die Nebenrechteverwertung. Die hierfür verantwortliche 100%ige Tochter e-tv wird in diesem Zusammenhang in BRAINPOOL Artist & Content Services umbenannt.
    Mai Christian Ulmen bekommt für seine Rolle als Max Munzl in 'Dr. Psycho - Die Bösen, die Bullen, mein Frau und ich' den "Bayerischen Fernsehpreis".
    April

    Stefan Raab boxt zum zweiten Mal gegen Box-Weltmeisterin Regina Halmich. Bis zu 10 Millionen Zuschauer sehen den spektakulären Sieg von Regina Halmich über Killerplauze Raab.

    BRAINPOOL verkauft das Format 'Schlag den Raab' ('Beat your host') in die USA, nach Spanien, Frankreich, Belgien und Rumänien.

    'Hilfe, Hochzeit!' mit Christoph Maria Herbst in der Rolle des ungelenken Bräutigams startet in Sat.1.

    'Kinder, Kinder', die Comedy rund ums Eltern werden, startet bei RTL.

    März

    Start von 'Dr. Psycho - Die Bösen, die Bullen, meine Frau und ich' mit Christian Ulmen auf ProSieben

    'TV total Wok-WM 2007' (5.Ausgabe/Innsbruck): Georg Hackl wird erneut Weltmeister im Einer-Wok. Das Live-Event erzielt einen Marktanteil von 20,8% in der werberelevanten Zielgruppe.

    BRAINPOOL verkauft das Format 'Schlag den Raab' ('Beat your host') nach Großbritannien, Schweden und Finnland.

    Februar Der dritte 'Bundesvision Song Contest' findet in Berlin statt. Sieger wird die Gruppe Oomph! aus Niedersachsen.
    Januar

    Jörg Grabosch, Ralf Günther, Stefan Raab und Dr. Andreas Scheuermann sind ab dem 01. Januar 2007 mit einer Beteiligung von jeweils 25% die neuen Gesellschafter der BRAINPOOL TV GmbH.

    Dr. Andreas Scheuermann tritt der Geschäftsführung der BRAINPOOL TV GmbH zum 01. Januar 2007 bei.

    Stefan Raab wird zum ersten Mal bei 'Schlag den Raab' besiegt. Kandidat Matthias gewinnt 1,5 Millionen Euro. Im Durchschnitt erreichte die Mehrkampfshow starke 26,0 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe.


  • 2006
    Dezember

    MTV Networks Europe und die Geschäftsführung der BRAINPOOL TV GmbH einigen sich auf einen Management-Buy-out durch BRAINPOOL.

    BRAINPOOL- Geschäftsführer Wibo van de Linde verlässt das Unternehmen zum 31. Dezember 2006.

    'Der große TV total Parallelslalom' findet in St. Anton, Österreich statt.

    Start von 'Mario sucht das Paradies - Wo lebt Mann am Besten?'

    Oktober 'Die große TV total Stock Car Crash Challenge' findet zum zweiten Mal statt.
    September

    'Die großen ProSieben Bundesjugendspielen': Gemeinsam mit Co-Moderator Elton bringt Oliver Pocher zehn Prominente zu sportlichen Höchstleistung - live auf dem Sender!.

    'Schlag den Raab': Stefan Raab besiegt in der ersten Ausgabe seiner Show Publikumskandidatin Esther. Die Mehrkampfshow erzielt einen Marktanteil von 26,7 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern - und war damit mit großem Abstand das erfolgreichste Programm des Tages.

    "Pastewka" - Die zweite Staffel in Sat.1

    Juli 'TV total Europoker.net Nacht': Elton schnappt Stefan Raab den Hauptgewinn von 50.000 Euro vor der Nase weg.
    Juni

    Wibo van der Linde tritt der Geschäftsführung der BRAINPOOL TV GmbH bei.

    Stefan Raab kommentiert in 'WM total' jeweils montags bis donnerstags die Ereignisse rund um die Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland

    Start von 'Pocher zu Gast in Deutschland' auf ProSieben.

    März

    In Innsbruck findet die vierte 'Wok WM' statt. Joey Kelly entthront den 'Wokl-Schorsch' und wird WOK-Weltmeister.

    'Stromberg' gewinnt den Grimme-Preis

    'Ladyland - Drei Kurzgeschichten mit Anke Engelke' startet in Sat.1

    Februar Zweiter 'Bundesvision Song Contest' im hessischen Wetzlar.
    Januar Die Comedy-Show 'Schmitz komm raus!' startet in Sat.1.

  • 2005
    November Stefan Raab fordert erneut zum großen 'TV total Turmspringen' auf. Das Live-Event erreicht einen großartigen Marktanteil von 26,5% in der werberelevanten Zielgruppe bei mehr als 3,8 Millionen Zuschauern.
    Oktober

    'rent a Pocher' und Christoph Maria Herbst gewinnen den 'Deutschen Comedypreis 2005'.

    Entertainer Oliver Pocher fordert zum Tanz-Contest auf: Mit 19,2% wird ProSieben Prime-Time-Marktführer bei den 14- bis 49-Jährigen und bei den 14- bis 29-Jährigen.

    Die Romantic Comedy 'LiebesLeben' startet in SAT.1.

    September BRAINPOOL produziert zum zweiten Mal den Musikpreis 'COMET'.
    August

    'Kuttner.' startet auf MTV.

    'Pastewka' startet in SAT.1

    Juli ProSieben und Stefan Raab verlängern den Vertrag über 'TV total' bis Ende 2007
    Juni

    Christoph Maria Herbst bekommt für 'Stromberg' den 'Bayerischen Fernsehpreis 2005'

    Quotensieg für 'Die große TV total Stock Car Crash Challenge': 24,6% Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe!

    Mai

    Oliver Pocher wird im Rahmen von 'rent a Pocher' Teamchef der Sansibarischen Fußball-Nationalmannschaft.

    Die Sketch-Comedy 'Ladykracher' gewinnt den 'Format Award' bei der 'Rose D'Or' in Luzern

    April

    Zwei Echos für Stefan Raab: Der 'TV total'-Moderator wird als 'Produzent des Jahres' und als 'Medienpartner des Jahres' gleich zweimal mit der begehrten Trophäe ausgezeichnet.

    'Elton vs. Simon' startet auf ProSieben.

    März

    'Wok WM 2003': Georg Hackl wird erneut Weltmeister im Einer-Wok. Das Live-Event (3. Ausgabe/Winterberg) erreicht bis zu 5,76 Millionen Zuschauer ab drei Jahren. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer erzielt die 'Wok-WM 2005' einen Marktanteil von 26,0 Prozent.

    Stefan Raab bekommt für die Entdeckung und Förderung von Musiktalenten durch 'SSDSGPS - ein Lied für Istanbul' den 'Grimme Preis Spezial'

    Februar Deutschland bekommt seinen eigenen Grand Prix: den Bundesvision Song Contest. Durchschnittlich 3,23 Millionen Zuschauer verfolgen Stefan Raabs Grand Prix der Bundesländer. In der werberelevanten Zielgruppe erzielte der 'Bundesvision Song Contest' einen Marktanteil von 21,2 Prozent.
    Januar

    Christian Gisy verlässt die VIVA Media AG und beendet damit auch seine Geschäftsführertätigkeit bei der BRAINPOOL TV GmbH.

    Start der neuen Real-Life-Comedy 'Mein neuer Freund' mit Christian Ulmen auf ProSieben.


  • 2004
    November

    'Das große TV total Turmspringen': in der werberelevanten Zielgruppe erreicht das Promi-Sport-Event von und mit Stefan Raab 31,5 Prozent Marktanteil auf ProSieben, bei den jungen Zuschauern sogar 49,1 Prozent.

    Start von 'Bachelorette - Die Traumfrau' bei RTL

    Oktober Start der neuen Comedyserie 'Stromberg' mit Christoph Maria Herbst.
    September

    BRAINPOOL produziert den 'COMET 2004'.

    Isabell Werth gewinnt das 'TV total-Championat 2004'. Bis zu 3,83 Millionen Zuschauer ab drei Jahren verfolgen das Promi-Springreit-Event auf ProSieben.

    Juli Der MTV-Mutterkonzern Viacom übernimmt die VIVA Media AG und somit BRAINPOOL als 100%tige Tochterfirma.
    Juni Start von 'FreiSpruch - die Comedy-Jury!' mit Ingolf Lück auf ProSieben.
    Mai

    Start der neuen Late-Show 'Anke Late Night' mit Anke Engelke in Sat.1.

    Der 'TV total'-Casting Gewinner Max belegt beim 'Eurovision Song Contest' in Istanbul den achten Platz.

    März

    Georg Hackl wird neuer Wok-Weltmeister. Die zweite von BRAINPOOL produzierte Wok-WM in Innsbruck erreicht auf ProSieben einen Marktanteil von 33,7% (3,86 Millionen Zuschauer) in der werberelevanten Zielgruppe.

    Der Gewinner der 'TV total'-Casting Show 'SSDSGPS' (Stefan-Sucht-Den-Super-Grand-Prix-Star) Max gewinnt den Vorentscheid zum Eurovision Song Contest und vertritt Deutschland mit dem von Stefan Raab produzierten und komponierten Song 'Can’t Wait Until Tonight' in Istanbul.

    Januar

    BRAINPOOL und Distraction Formats schließen internationale Vertriebsvereinbarung.

    Andreas Viek wird Geschäftsführer und übernimmt den Ausbau der Produktionssparte 'Light Entertainment'.

    Stefan Raab bekommt die 'Goldene Kamera' in der Kategorie 'TV-Entertainer'


  • 2003
    Dezember

    BRAINPOOL, Anke Engelke und Sat.1 unterschreiben einen Drei-Jahresvertrag zur Produktion einer Late-Show mit Anke Engelke als Moderatorin. Sie erhält die 'Eins Live Krone' in der Kategorie 'Beste Comedy'.

    Start von 'Sketch-MIX' mit Moderatorin Aleksandra Bechtel in Sat.1.

    Die BRAINPOOL TV AG wird in die BRAINPOOL TV GmbH umgewandelt.

    November

    Stefan Raab wird bei der '1. offiziellen Wok-Weltmeisterschaft' in Winterberg Weltmeister im Einer-Wok. Das von BRAINPOOL produzierte Live-Event erreicht auf ProSieben einen Marktanteil von 29,7% in der werberelevanten Zielgruppe.

    Start von 'Der Bachelor' bei RTL.

    Start der Comedy-Quizshow 'keine Ahnung?' mit Mario Barth auf ProSieben.

    Oktober

    'Der deutsche Comedy Preis' wird zum dritten Mal von BRAINPOOL für RTL produziert. 'Ladykracher' wird in der Kategorie 'Beste Sketch-Show' ausgezeichnet, Anke Engelke bekommt zusätzlich den 'Publikumspreis'.

    Start von 'Charlotte Roche trifft...' auf ProSieben.

    Die Senioren-Comedy 'Alt & Durchgeknallt' wird für den 'International Emmy Award' nominiert.

    BRAINPOOL und Axel Stein gründen die gemeinsame Produktionsfirma 'Stein TV-Produktion GmbH'.

    September BRAINPOOL gründet zusammen mit Oliver Pocher die Produktionsfirma 'Pocher TV GmbH' und mit Mario Barth die 'Mario Barth TV Produktionsgesellschaft mbH'
    August BRAINPOOL produziert den COMET 2003 für RTL und VIVA.
    Juni BRAINPOOL produziert zum dritten Mal die Comedy-Doku 'Die Rose von Montreux' mit Anke Engelke für ProSieben.
    Mai 'RTL Promiboxen' geht in die zweite Runde. Der 'Comedy Cup 2003' wird ebenfalls bei RTL ausgestrahlt.
    April

    'rent a Pocher' mit VIVA-Moderator Oliver Pocher und die Sketch-Comedy 'Alt & Durchgeknallt' starten auf ProSieben.

    BRAINPOOL produziert 'fleischmann tv' - die erste Cartoon-Call-In-Show der Welt. für VIVA.

    März

    Die Unterhaltungsshow 'Die 10' startet bei RTL. ProSieben strahlt 'Cinemaniacs', 'Witzig ist witzig!' und 'Schneider - einmal im Quartal!' aus.

    Elton erhält den österreichischen Fernsehpreis 'Romy'.

    Januar

    Die erste 'TV total'-DVD 'Best of TV total Vol.1' erhält Gold und Platin.

    'Best of TV total Vol.2' bekommt ebenfalls Gold.


  • 2002
    Dezember Die BRAINPOOL TV AG zieht in die Schanzenstrasse 22 nach Köln-Mülheim. Damit sind alle Unternehmensbereiche der VIVA-Gruppe unter einem Dach vereint.
    November Start der neuen Sketch-Comedy 'Sketch Show' auf ProSieben.
    Oktober

    'Ladykracher' bekommt den 'Deutschen Fernsehpreis' und den 'Deutschen Comedypreis' in der Kategorie 'Beste Comedy' verliehen und wird für den 'International Emmy Award' nominiert.

    Produktion des Box-Highlights 'RTL Promi-Boxen'.

    'www.tvtotal.de' erhält zum dritten Mal den 'Online Star'.

    September

    Start von 'Knop's Spätshow' mit Matze Knop und 'Axel!' mit Axel Stein.

    Ausstrahlung der zweiten Staffel 'Ladykracher' mit Anke Engelke.

    Juni Die Börsennotierung der BRAINPOOL TV AG wird eingestellt.
    Februar Start von 'Alles Pocher,...oder was?' auf VIVA.
    Januar

    Überführung der BRAINPOOL TV AG vom Neuen Markt in den Geregelten Markt.

    Jörg Grabosch wird neues Vorstandsmitglied der VIVA Media AG, zuständig für den Bereich 'Content' (CCO). VIVA Media AG CEO Dieter Gorny wird neuer Vorsitzender des Vorstands der BRAINPOOL TV AG.

    Start der 13teiligen Sketch-Comedy 'Ladykracher' mit Anke Engelke.


  • 2001
    Dezember Start von 'elton.tv'. Der wohl bekannteste Showpraktikant Deutschlands bekommt seine erste eigene Fernsehshow.
    November

    BRAINPOOL und VIVA schließen sich im Zuge einer Übernahme zusammen

    Die BRAINPOOL TV AG wird von der VIVA Media AG übernommen. Damit entsteht ein in Europa führendes Musik-TV und Young-Entertainment Medienunternehmen.

    September

    BRAINPOOL beteiligt sich mit 26% an der Spotting Image GmbH, Köln

    'Die Wochenshow' präsentiert sich in neuer Besetzung. Nach dem Weggang von Bastian Pastewka und Markus Maria Profitlich sind nun Ingolf Lück, Annette Frier, Nadja Maleh, Michael Kessler und Bürger Lars Dietrich das neue 'Wochenshow'-Team.

    Juli Start von 'Mircomania' mit Mirco Nontschew
    Juni BRAINPOOL und Aleksandra Bechtel gründen die gemeinsame TV-Produktionsfirma 'Hasen TV'
    Mai Bei der Verleihung der 'Goldenen Rose von Montreux', dem bedeutendsten Fernsehpreis Europas, wird 'Mircomania' mit der 'Silbernen Rose' und 'TV total' mit der 'Bronzenen Rose' in der Kategorie 'Variety' ausgezeichnet. Michael Kessler, Nadjah Maleh, Gerhard Gschwind und Lars Dietrich treten die Nachfolge für Bastian Pastewka und Markus Maria Profitlich in der 'Wochenshow' an. Start der zweiten Staffel von 'Anke - die Comedyserie'
    April Die 'Wochenshow' feiert ihr fünfjähriges Jubiläum. Als Comedy-Show-Format ist die 'Wochenshow' damit eines der erfolgreichsten in Europa.
    Februar Start der Comedyserie 'Der Doc' mit Ingolf Lück
    Januar

    'TV total' geht jetzt vier Mal die Woche auf Sendung - immer von Montag bis Donnerstag

    Von Januar 2001 bis zum Mai 2001 erschien in der TV total Print Verlags GmbH die junge Illustrierte 'TV total' mit komplettem Programmteil


  • 2000
    November Die Tragik-Komödie 'Vergiss Amerika' feiert Premiere (9.11). Eine Kino-Coproduktion von AVISTA Film und BRAINPOOL TV AG mit dem WDR
    Oktober Gold für 'Ho mir ma ne Flasche Bier', produziert von Stefan Raab
    September

    BRAINPOOL beteiligt sich mit 60% an der Computerspiel-Softwarefirma Westka Entertainment

    Start der 'Ingo Appelt Show'

    BRAINPOOL beteiligt sich mit 51% an der Grégoire Furrer Productions S.A. Montreux (GFP)

    Launch der Website www.vollwitzig.de

    August Comedian Annette Frier kommt für Anke Engelke in das Team der 'Wochenshow'
    Juli Gründung der Glennford Pictures TV Produktion GmbH zusammen mit Bastian Pastewka. BRAINPOOL und Bastian Pastewka halten jeweils 50%.
    Juni

    20%-ige Beteiligung an RONIN Entertainment mit Sitz in Zürich und London

    RONIN Entertainment geht online: www.ronintv.com

    Mai

    'Die Wochenshow' tourt durch acht deutsche Städte

    Gründung der Firma 'TV on tour'

    April

    Übernahme der Mehrheit (51%) an der Köln Comedy Festival GmbH

    Gold für 'TV total - Das Album'

    Februar Beteiligung in Höhe von 10% an der Adori AG
    Januar

    Ausstrahlung der 13-teiligen Fiction-Produktion 'Anke - Die Comedyserie'

    Dreifach Gold für Stefan Raabs 'Maschendrahtzaun'


  • 1999
    Dezember Ausstrahlung der sechsteiligen Comedy-Show 'Brisko's Jahrhundert-Show' mit Bastian Pastewka
    November

    Erstnotiz am Neuen Markt (23.11.1999).

    Launch der Website www.tvtotal.de

    August Platin für die 'Ö la Palöma Boys', produziert von Stefan Raab
    Mai

    Gründung der Ladykracher TV GmbH mit Anke Engelke. BRAINPOOL und Engelke halten jeweils 50%

    Launch der Website www.liebesuende.de

    Produktion und Ausstrahlung der ersten Folgen der Comedy Panel Show 'Voll witzig' mit Ingolf Lück, Mirco Nontschew, Markus Maria Profitllich und wechselnden Gästen.

    März

    Start von 'TV total' mit Stefan Raab.

    Comedian Markus Maria Profitlich kommt für Marco Rima in das Team der 'Wochenshow'

    Februar Gründung der Tochtergesellschaft e-tv Internet-Produktions- und Vermarktungsgesellschaft mbH

  • 1998
    Dezember Erwerb der mea culpa Media Verwertungsgesellschaft mbH und der Mea culpa TV-Produktion GmbH und somit aller Rechte an dem Life-Style-Magazin 'liebe sünde'
    November Gründung der Raab TV-Produktion GmbH zusammen mit Stefan Raab. BRAINPOOL und Raab halten jeweils 50%
    April Launch der ersten Webseite www.wochenshow.de
    Januar

    Produktion neuer Folgen des Late-Night-Formats 'Die Harald Schmidt Show' bei SAT.1

    Produktion der Vorabend-Infotainmentsendung 'Die Ulla Kock am Brink Show'


  • 1997
      Produktion des Late-Night-Formats 'Die Harald Schmidt Show' für SAT.1

  • 1996
    April Start der Produktion der Comedy-Show 'Die Wochenshow - die witzigsten Nachrichten der Welt' mit Ingolf Lück, Anke Engelke, Bastian Pastewka und Marco Rima

  • 1995
    Dezember Start der Produktion des Late-Night-Formats 'Die Harald Schmidt Show' für SAT.1
    Januar Start der Produktion der 'RTL Nachtshow' mit Thomas Koschwitz

  • 1994
    November

    Eintragung der BRAINPOOL development consulting production GmbH

    Gründung durch Jörg Grabosch, Martin Keß und Ralf Günther