Presse

Montag, 23. April 2007

Nachwuchsförderung bei RTL: "Kinder, Kinder" - die Comedy ums Eltern werden und sein startet am Freitag

Wer Kinder einfach nur "süß" findet und meint, dass das Leben mit ihnen ein einziges Zuckerschlecken ist, wird in der neuen RTL-Comedyserie "Kinder, Kinder" eines Besseren belehrt. Ab dem 27. April 2007, zeigen die drei Schwestern Jessica (Carolin Kebekus), Claudia (Judith Pinnow) und Katja (Dana Golombek), immer freitags um 21:45 Uhr, dass das Leben mit Kindern nicht nur eine Bereicherung ist, sondern auch total bizarr, skurril, anstrengend, kompliziert und vor allem unglaublich komisch sein kann.

mehr
Donnerstag, 19. April 2007

Gelungener Auftakt: "Hilfe! Hochzeit!" und "Ladyland" starten mit hervorragender Quote

Die beiden BRAINPOOL-Produktionen "Hilfe! Hochzeit!" und "Ladyland" konnten am Freitag Abend überzeugen: "Hilfe! Hochzeit! - –Die schlimmste Woche meines Lebens", die neue Sat.1-Comedyserie mit Christoph Maria Herbst, erreichte durchschnittlich 1,49 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 13,9 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe. "Ladyland" konnte noch einen draufsetzen: 1,66 Millionen Zuschauer bei den 14- bis 49-Jährigen verfolgten die Kurzgeschichten mit Anke Engelke in Sat.

mehr
Donnerstag, 19. April 2007

Gelungener Auftakt: "Hilfe! Hochzeit!" und "Ladyland" starten mit hervorragender Quote

Die beiden BRAINPOOL-Produktionen "Hilfe! Hochzeit!" und "Ladyland" konnten am Freitag Abend überzeugen: "Hilfe! Hochzeit! – Die schlimmste Woche meines Lebens", die neue Sat.1-Comedyserie mit Christoph Maria Herbst, erreichte durchschnittlich 1,49 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 13,9 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe. "Ladyland" konnte noch einen draufsetzen: 1,66 Millionen Zuschauer bei den 14- bis 49-Jährigen verfolgten die Kurzgeschichten mit Anke Engelke in Sat.

mehr
Mittwoch, 18. April 2007

"Schlag den Raab" in die USA verkauft

Der BRAINPOOL-Produktion "Schlag den Raab" gelingt der Sprung nach Amerika. Die U.S. Television Group Warner Bros. hat das Erfolgsformat für den amerikanischen Markt erworben. Erst kürzlich verkaufte SevenOne International die ProSieben-Show nach Großbritannien, Schweden und Finnland. "Schlag den Raab" wird in Deutschland von Raab TV und BRAINPOOL entwickelt und produziert. Im Ausland wird das Format unter dem Titel "Beat your Host!" vermarktet.

mehr
Montag, 16. April 2007

Stefan Raab lässt sich nicht schlagen / Kampf-Pilot Heiko erlebt das Comeback von Mr. Unbesiegbar in "Schlag den Raab"

Stefan Raab holt in der vierten Ausgabe von "Schlag den Raab" seinen dritten Sieg. Nach zwölf spannenden Spielrunden steht fest: Die 500.000 Euro bleiben im Jackpot. Publikumskandidat Heiko aus Mayen an der Mosel geht leer aus. In der nächsten Ausgabe von "Schlag den Raab" geht es nun für einen neuen Herausforderer um eine Million Euro.

mehr