Presse

Samstag, 11. Oktober 2003

BRAINPOOL-Produktion "Alt & Durchgeknallt" für International Emmy Awards nominiert

Die innovative BRAINPOOL-Sketch-Comedy "Alt & Durchgeknallt" findet auch auf internationalem Parkett Anerkennung. Wie gestern anlässlich der TV-Messe MIPCOM in Cannes bekannt gegeben wurde, ist die Comedy-Show mit Senioren-Darstellern für den renommierten US-amerikanischen Fernsehpreis vorgeschlagen worden.

mehr
Samstag, 11. Oktober 2003

BRAINPOOL-Produktion "Alt & Durchgeknallt" für International Emmy Awards nominiert

Senioren-Sketch-Comedy sorgt international für Aufsehen

Die innovative BRAINPOOL-Sketch-Comedy „Alt & Durchgeknallt“ findet auch auf internationalem Parkett Anerkennung. Wie gestern anlässlich der TV-Messe MIPCOM in Cannes bekannt gegeben wurde, ist die Comedy-Show mit Senioren-Darstellern für den renommierten US-amerikanischen Fernsehpreis vorgeschlagen worden.

mehr
Mittwoch, 08. Oktober 2003

BRAINPOOL produziert erneut Comedy-Highlight: Der deutsche Comedy Preis 2003

Am Samstag darf wieder gelacht werden! Die Crème de la Crème der deutschen Comedy-Szene feiert sich selbst. Am 11. Oktober um 21.15 Uhr heißt es zum dritten Mal bei RTL: "Und der Deutsche Comedy Preis geht an....!".

mehr
Mittwoch, 08. Oktober 2003

Anke Engelke stürmt DVD-Charts: "Ladykracher II" steigt auf Platz 3 ein

Nach einem fulminanten TV-Sendestart der dritten Staffel in Sat.1 ist die BRAINPOOL-Sketch-Comedy "Ladykracher" mit Anke Engelke auch wieder in den DVD-Charts auf Erfolgskurs. Die DVD zur zweiten Staffel setzte sich auf Anhieb an Position drei in den von Media Control ermittelten Top 20 Charts (Musikvideo/DVD). In den TOP 100 Longplay Charts konnte sich "Ladykracher II" auf Rang 69 positionieren.

mehr
Donnerstag, 02. Oktober 2003

Die Krönung: Drei BRAINPOOL-Künstler für "Eins Live Krone" nominiert

Im Wettbewerb um die "Eins Live Krone", dem größten deutschen Radiopreis, sind in diesem Jahr gleich drei BRAINPOOL-Künstler nominiert. In der Kategorie "Beste Comedy" gehen Anke Engelke, Axel Stein und Mario Barth ins Rennen.

mehr