Presse / 2004

Dienstag, 24. August 2004

Olli Pocher jetzt noch länger!

Wie in jedem ordentlichen Schokoriegel ist jetzt auch bei "rent a Pocher" 50 Prozent mehr drin! Damit kommt das Publikum nun anstatt der bislang 30 in den Genuss von satten 45 Minuten Pocher-Comedy. Olli ist sich immer noch für nichts zu schade und lässt sich von jedem und für alles mieten. Die vierte Staffel "rent a Pocher" – ab 26. August 2004 donnerstags um 23.15 Uhr auf ProSieben

Nichts ist ihm zu peinlich! Jeder kann das Multitalent haben – kostenlos, versteht sich. Olli Pocher nimmt, wie man weiß, gern mal an einer "Arschbomben-Weltmeisterschaft" teil, trägt ohne zu Murren die Post aus oder geht brav auf die Animateur-Schule. Seine Rubrik "Olli nervt" ist längst zum Klassiker avanciert. Logisch, denn hier konzentriert sich der Moderator auf das, was er am besten kann: z.B. bringt Olli als Prol verkleidet in einem Kölner Kino mit Handy-Piepsen und blödem Zwischengeschwätz die Zuschauer zur Weißglut – natürlich wird er rausgeschmissen. Mit Aktionen dieser Art räumte "rent a Pocher" in der letzten Staffel Marktanteile von bis zu 16,2 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen ab.

Jetzt 45 Minuten lang – die vierte Staffel von "rent a Pocher", 25 Episoden, ab 26. August 2004 donnerstags um 23.15 Uhr auf ProSieben

Zurück zur Übersicht