Presse / 2004

Freitag, 03. Dezember 2004

Max-Hymne mit Einslive-Award gekrönt

Der "TV total"-Shooting-Star Max Mutzke ist für seinen Song "Can’t Wait Until Tonight" aus der Feder von Stefan Raab mit der "Eins Live Krone 2004" ausgezeichnet worden. Max nahm die Trophäe für die "Beste Single" des größten Radio-Award Deutschlands stolz und glücklich bei der Verleihung in Oberhausen entgegen und bedankte sich beim "TV total"-Team und seinen Fans.

Für "Can’t Wait Until Tonight" als "Beste Single" stimmten bei Einslive 32,6 Prozent der Hörer ab. Mit der Bluesballade hatte Stimmwunder Max beim "TV total"-Songcontest SSDSGPS gesiegt und am Eurovision Song Contest 2004 teilgenommen. Damit setzte sich Max gegen die Konkurrenten Virginia Jetzt! mit "Ein ganzer Sommer" (29,9 Prozent), Blue Lagoon "Break My Stride" (20,5 Prozent), Schiller mit Heppner "I Feel You" (10,8 Prozent) und Jam & Spoon "Set Me Free" (6,2 Prozent) durch.

Der größte deutsche Radio-Award wurde am 2. Dezember 2004 in der Arena Oberhausen zum fünften Mal verliehen. Insgesamt 800.000 Stimmen haben entschieden, wer die Eins Live Krone in den insgesamt neun Kategorien bekommt. Nur die Krone für das Lebenswerk wurde von der Eins Live Redaktion an Nina Hagen vergeben.

Zurück zur Übersicht