Presse / 2004

Dienstag, 30. November 2004

Raab macht alle nass ...

Stefan Raab stürzt sich gemeinsam mit Ben, Elton, Simon Gosejohann, Claude Oliver Rudolph, Thomas Rupprath, Mundstuhl, Stev Theloke, Bürger Lars Dietrich u.v.a. waghalsig ins kühle Nass. LIVE aus München: "Das große TV total Turmspringen", moderiert von Ingolf Lück, Sonya Kraus und Oliver Pocher – am Donnerstag, 16. Dezember 2004, um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Ob schrauben, hechten oder drehen – "Runter kommen sie alle!" Das ist das Motto des nächsten sportlichen Events von und mit Stefan Raab. Nachdem der "TV total"-Moderator bei "Raab in Gefahr" den halbfachen Salto vom Einer bereits gesellschaftsfähig gemacht hat, fordert er nun Elton, Sänger Ben, Comedian Simon Gosejohann, Schwimm-Weltmeister Thomas Rupprath, Mittelgewicht-Boxer Felix Sturm und Schauspieler Bürger Lars Dietrich sowie die Paarungen Charlotte/Peer Kusmagk, das Mundstuhl-Duo, die Hockey-Olympiasiegerinnen Anke Kühn und Silke Müller, Stabhochspringer Danny Ecker/Lars Börgeling, Olympia-Medaillengewinner Sandra Völker/Stev Theloke u.v.m. in "Das große TV total Turmspringen" zum Wettkampf auf. In der Münchner Olympia-Schwimmhalle zeigt die sportliche Prominenz im Einzel- und Synchronwettbewerb, dass sie alles andere als wasserscheu ist. Der Initiator und Multisportler tritt selbst in beiden Konkurrenzen an, beim Synchronspringen gemeinsam mit Elton. Wird sich womöglich einer der VIPs wagemutig vom Zehner stürzen? Fest steht: Bevor Stefan Raab und seine Kontrahenten an den Start gehen, wird natürlich wieder fleißig geübt. Allen Teilnehmern stehen an verschiedenen Stützpunkten in Deutschland Trainer des Deutschen Schwimm-Verbands (DSV) zur Seite – und machen die Kandidaten auf den Tag genau fit. Chancen auf den Titel hat nur, wer bei Salti, Auerbach und Schraube eine perfekte Figur macht – Spritzer verboten! Denn: Den wettkampferfahrenen Kampfrichtern entgeht nichts. Durch das nasse Live-Event führt am 16. Dezember 2004 live das Moderations-Trio, Sonya Kraus, Ingolf Lück und Oliver Pocher, dem Kommentator Ron Ringguth zur Seite steht. Musikalisch abgerundet wird das große Sportspektakel von Megastar Kylie Minogue, "SSDSGPS"-Gewinner Max und der frisch gekürten "Popstars"-Band.

"Das große TV total Turmspringen" in der Münchner Olympia-Schwimmhalle – am Donnerstag, 16. Dezember 2004, um 20.15 Uhr LIVE auf ProSieben!

Zurück zur Übersicht