Presse / 2005

Mittwoch, 06. April 2005

Endlich wieder da: "keine ahnung?" mit Comedian Mario Barth

"keine ahnung?" geht in die zweite Staffel! Ab Montag, 11. April 2005, wird Comedian Mario Barth wieder sein sympathisches Unwesen treiben. Ehe man sich versieht, ist man schon Kandidat in seiner überraschenden Comedy-Quizshow. Mario taucht auf, wo und wenn man es am wenigsten erwartet - in der Bibliothek, im Tabakladen, im Reisebüro ...
– und verwickelt ahnungslose Menschen in ein Gespräch. Als Gärtner, Bahnticketverkäufer, Fahrprüfer, Cartoonist oder Fahrer eines Abschleppdienstes stellt er Kunden und Passanten fünf Fragen – dabei werden die Ahnungslosen mit versteckter Kamera gefilmt. Freudige Überraschung am Ende: Für jede richtige Antwort gibt’s 50 Euro!
Bei seinen Aktionen wird Mario Barth von prominenten Kollegen unterstützt. Helge Schneider, Janine Kunze, Stefan Raab, Wigald Boning, Hans-Werner Olm, Ingo Appelt und andere VIPs helfen ihm, die Kandidaten für seine etwas andere Quizshow zu ködern. Dazu bringt Comedy-Cup-Gewinner Barth das Publikum mit Stand-up-Einlagen zum Lachen.
Die zweite Staffel "keine ahnung?" mit zehn neuen Folgen – ab 11. April 2005, montags um 21:45 Uhr auf ProSieben.
"Oblivious", das englische Vorbild von "keine ahnung?", gewann die Silberne Rose von Montreux in der Kategorie "Gameshow".

Zurück zur Übersicht