Presse / 2006 / März

Kontakt

presseSPAMFILTER@brainpool.de

Freitag, 17. März 2006

Willkommen in "Ladyland"

Nachdem es früher in den "Ladykracher"-Sketchen meist kurz und kräftig gekracht hat, zeigt Anke Engelke ab Montag, 20. März 2006 um 22:15 Uhr in Sat.1 eine weitere Facette ihres Talents. Nicht die schrille Comedy, sondern die Schauspielerei steht bei den "Drei Kurzgeschichten mit Anke Engelke" im Vordergrund. In jeder Folge verkörpert Anke Engelke eine andere Frauenfigur: mal hart, mal zart, mal tragisch, meist komisch – und immer 100 Prozent Anke Engelke, die Frau mit den 1000 Gesichtern.

mehr
Freitag, 17. März 2006

Welcome in "Ladyland"

After the "Ladykracher" sketches were normally delivered short and sweet and with a bang, Anke Engelke reveals a further aspect of her talent in "LADYLAND". Not the in-your-face comedy, this time acting is the focus of the short stories. In each episode, Anke Engelke embodies another female character: sometimes hard as nails, sometimes gentle, sometimes tragic, mostly funny – and always 100 percent Anke Engelke, the woman with the thousand faces.

mehr
Mittwoch, 15. März 2006

"Stromberg" gewinnt Grimme-Preis 2006!

"Ein weiterer Preis für ‚Stromberg’! Großartig, dass es jetzt der Grimme-Preis ist. Das ist Genugtuung, Motivation und Anerkennung in einem", so der "schlimmste Chef aller Zeiten" Christoph Maria Herbst. Bei der 42. Verleihung des Adolf-Grimme-Preises werden die Autoren Ralf Husmann, Moritz Netenjakob, Lars Albaum, Dietmar Jacobs, Ron Markus und "Stromberg"-Darsteller Christoph Maria Herbst den Preis für die beste deutsche Serie entgegen nehmen.

mehr