Presse / 2006

Freitag, 24. November 2006

Mario sucht das Paradies - wo lebt Mann am besten?

Unterwegs als Scheich in den Emiraten - Mario Barth erobert die Wüste
Comedy meets Völkerverständigung: Ab Freitag, 1. Dezember um 22.15 Uhr will Mario Barth bei RTL herausfinden, wo es sich als Mann am besten lebt. Sein erstes Ziel: die Emirate.

Schnelle Autos, die teuersten Hotels der Welt, schicke Yachten -Dubai gilt als das Luxus-El Dorado schlechthin. Doch ist das Emirat tatsächlich das Paradies für Männer? Dieser Frage geht Comedian Mario Barth in der neuen Reise-Comedy "Mario sucht das Paradies - wo lebt Mann am besten?" am Freitag 1. Dezember um 22.15 Uhr zum ersten Mal nach. Ob Skifahren mitten in der Wüste, ein Treffen mit dem größten arabischen Musikproduzenten oder eine außergewöhnliche Wüstentour in Abu Dhabi - voller Tatendrang macht sich Mario auf die Reise und sucht nach den in den Emiraten typisch herrschenden Sitten und Beziehungshierarchien. Immer stellt er sich dabei die Frage: Wo lebt es sich als Mann am schönsten? Mit seiner ganz eigenen Art lernt der gewitzte Kreuzberger Land und Leute kennen und stürzt sich immer wieder in neue Abenteuer.

In der zweiten Folge von "Mario sucht das Paradies - wo lebt Mann am besten?", die RTL am Freitag, 8. Dezember um 22.15 Uhr zeigt, bereist Mario Barth die USA und geht dort auf aberwitzige Entdeckungstour.

Zurück zur Übersicht