Presse / 2006

Mittwoch, 20. September 2006

Raab live auf Schalke: "Die große TV total Stock Car Crash Challenge 2006" auf ProSieben

Der Motorsport-Athlet drückt aufs Gaspedal: bei "Die große TV total Stock Car Crash Challenge 2006" in der VELTINS-Arena in Gelsenkirchen. Joey Kelly, Christina Surrer, Georg von Tokio Hotel, Schalke-Coach Mirko Slomka, Gangster-Rapper Bushido und Marc Terenzi fahren mit. Musikalische Auftritte von Motörhead, Tarkan und Tokio Hotel – am 7. Oktober 2006 um 20.15 Uhr LIVE auf ProSieben.

Röhrende Motoren, qualmende Boliden und atemberaubende Zweikämpfe – Stefan Raab veranstaltet das härteste Promi-Autorennen des Jahres: In der VELTINS-Arena in Gelsenkirchen drückt der Crash-Champion kräftig aufs Gaspedal. Im letzten Jahr verschrottete Stefan Raab die Konkurrenz in der Königsklasse über 3000 ccm Hubraum und holte sich den goldenen Siegerkranz. Reicht es für ihn bei "Die große TV total Stock Car Crash Challenge 2006" wieder fürs Siegerpodest?

In drei Klassen über 3000, 1900 und 1500 ccm Hubraum gehen prominente Crash-Athleten an den Start. Mit dabei sind u.a. der Crash-erfahrene Elton, das einzige Tokio-Hotel-Mitglied mit Führerschein Georg Moritz Hagen Listing, der musikalische Hobbyrennfahrer Smudo, Stock-Car-Neuling Marc Terenzi, Motorsport-Rowdy Axel Stein, "taff"-Moderator Stefan Gödde, Kurvenspezialistin Johanna Klum, Allroundsportler Joey Kelly, Box-Profi Felix Sturm, Profi-Rennfahrerin Christina Surer, Schalke-Coach Mirko Slomka, Gangster-Rapper Bushido, und TV-Richter Alexander Hold.

Für musikalische Highlights sorgen die Alt-Rocker von Motörhead mit "Be My Baby", die Jung-Stars von Tokio Hotel mit "Der letzte Tag" und Tarkan mit "Start the Fire".

Was die Straßenverkehrsordnung streng verbietet, wird bei der größten Live-TV-Show des Jahres vor 50.000 Motorschrottfans in der VELTINS-Arena in Gelsenkirchen ausdrücklich empfohlen: Nur wer ordentlich drängelt, rast und rempelt hat eine Chance auf die Siegersektdusche nach dem Rennen. Wo gehobelt wird, da fallen auch mal ordentlich Späne: Im letzten Jahr brach sich "taff"-Moderator Stefan Gödde beim Aufprall auf das Lenkrad seinen Unterarm, 9Live-Moderatorin Alida-Nadine Lauenstein (geb. Kurras) erwischte es mit einem Schleudertrauma zweiten Grades und TV-Moderatorin Jana Ina musste mit einem Halswirbeltrauma auf die Notaufnahme. Mit einem Schrecken kam Comedian Oliver Pocher davon: Sein Rennwagen ging zwar in Flammen auf, dem rasanten Crash-Fahrer selbst passierte aber nichts.

Bereits am Freitag qualifizieren sich die Crash-Piloten beim Qualifying in der VELTINS-Arena. Marc Terenzi ("You Complete My Soul") und Yvonne Catterfeld ("Erinner mich, Dich zu vergessen") heizen den Piloten bei "Die große TV total Stock Car Crash Challenge 2006 – Das Qualifying" um 22.15 Uhr live auf ProSieben mit ihrer jeweils aktuellen Single ein.

Tickets für Fans röhrender Motoren, qualmender Boliden und atemberaubender Zweikämpfe gibt’s noch online unter www.tvtotal.de und www.veltins-arena.de oder telefonisch unter Tel. 01805 / 150 810.

"Die große TV total Stock Car Crash Challenge 2006 – Das Qualifying" am Freitag, 6. Oktober 2006 live um 22.15 Uhr / "Die große TV total Stock Car Crash Challenge 2006", das große Promi-Crash-Rennen von und mit Stefan Raab am Samstag,
7. Oktober 2006 um 20.15 Uhr LIVE auf ProSieben

Zurück zur Übersicht