Presse / 2008 / Januar

Kontakt

presseSPAMFILTER@brainpool.de

Mittwoch, 23. Januar 2008

Beste Unterhaltung: "Schlag den Raab" für die GOLDENE KAMERA nominiert

Heute wurden auf einer Pressekonferenz der HÖRZU die Nominierungen für die GOLDENE KAMERA 2008 bekannt gegeben. In der Kategorie "Beste Unterhaltung“ mit dabei: "Schlag den Raab“ (ProSieben).

mehr
Montag, 21. Januar 2008

"Schlag den Raab": Ein blaues Auge und keine 1,5 Millionen Euro für den Hamburger Lehrer Arvid / 24,2 Prozent Marktanteil für Stefan Raab

Ein blaues Auge und eine aufgeplatzte Oberlippe, die noch während der Show mit zwei Stichen genäht wurde. Keine Frage, Stefan Raabs Herausforderer Arvid aus Hamburg gab alles. Doch am Schluss musste sich der Gesamtschullehrer knapp geschlagen geben: "Ich kann mir wirklich nichts vorwerfen. Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht. Dafür nehme ich die Blessuren gerne in Kauf", so der 39-Jährige. Noch bis zum elften Spiel lag Arvid vorne. Dann holte Raab mit seinem unglaublichen Siegeswillen auf und gewann.

mehr
Donnerstag, 17. Januar 2008

Die 1,5-Millionen-Euro-Chance: "Schlag den Raab" auf ProSieben

Stefan Raab winkt mit dem höchsten Geldgewinn, der mit eigener Kraft im deutschen Fernsehen zu erzielen ist: Bei "Schlag den Raab“ kann sein Herausforderer am Samstag, 19. Januar 2008, um 20.15 Uhr LIVE auf ProSieben satte 1,5 Millionen Euro gewinnen.

mehr