Presse / 2009 / September

Kontakt

presseSPAMFILTER@brainpool.de

Montag, 14. September 2009

26,1 Prozent MA für "Schlag den Raab": Stefan Raab gewinnt den Samstag, Hans-Martin 500.000 Euro

ProSieben Tagesmarktsieger mit 15,9 Prozent MA (14-49 J.) / Bis zu 4,83 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren sehen Sieg des 24-jährigen Herausforderers aus Oldenburg

mehr
Dienstag, 08. September 2009

"Schlag den Raab": Jeder Dritte hält Stefan Raab für nicht fit genug, beinahe jedem Zweiten ist er zu schlau*

Auf welche Spiele sollten sich die Kandidaten besonders vorbereiten, um Stefan Raab zu schlagen? Am 12. September 2009 fordert der Entertainer einen Herausforderer wieder zum Zweikampf. Die größten Chancen für den Kandidaten sehen die ProSieben-Zuschauer dabei immer dann, wenn es um Ausdauerspiele geht. In einer forsa.-Umfrage identifizierten 35,8 Prozent der Befragten im Alter zwischen 14 und 49 Jahren die Ausdauer als Stefan Raabs Achilles-Ferse.

mehr
Donnerstag, 03. September 2009

„Schlag den Raab“ erneut für den Deutschen Fernsehpreis nominiert

Köln 03.09.2009 – Gestern wurden in Berlin die Nominierten für den Deutschen Fernsehpreis 2009 bekannt gegeben. In der Kategorie „Beste Unterhaltungssendung/Moderation“ darf sich Entertainer Stefan Raab bereits zum zweiten Mal über die Nominierung seiner Samstagabend-Show „Schlag den Raab“ für den begehrten Preis freuen.

mehr