Presse / 2011

Mittwoch, 09. November 2011

„Knickknackmäßige“ Quoten-Attacke: 16,0 Prozent Marktanteil für Stromberg-Start

Starkes Comeback: Strombergs Rückkehr in die Zentrale der Capitol-Versicherung erreichte am Dienstagabend auf ProSieben sehr gute 16,0 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern.

Und so geht es weiter bei Stromberg:
Stromberg (Christoph Maria Herbst) hat es geschafft: Becker (Lars Gärtner) wurde beurlaubt, und er sitzt jetzt im Chefsessel, sehr zum Unmut von Frau Papenacker (Michaela Caspar), Beckers Assistentin, die Stromberg überhaupt nicht leiden kann. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann ihr endgültig der Kragen platzt. Auch die Suche nach einem Nachfolger für Strombergs alte Position gestaltet sich schwieriger als gedacht, weil es zwischen Tanja und Ulf kriselt, seit es bei den beiden nicht so recht mit dem Nachwuchs klappen will …

2. Stromberg-Folge „Frau Papenacker“ am 15. November 2011, 22.15 Uhr

Zurück zur Übersicht