Presse / 2011

Montag, 24. Oktober 2011

Eine ganze Handvoll Comedypreise für BRAINPOOL-Produktionen

Anke Engelke, Atze Schröder, Cindy aus Marzahn, Bülent Ceylan, und Bastian Pastewka – alle standen sie am Abend strahlend auf der Bühne der glanzvollen Gala des diesjährigen Comedypreises, die RTL am Freitag, den 20. Oktober um 20.15 Uhr ausstrahlte. Starke 22,5 Prozent (2,34 Mio.) der 14 - 49-jährigen Zuschauer verfolgten die Verleihung, bis zu 5,09 Millionen in der Spitze und durchschnittlich 4,38 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (16,3 % MA).

Comedy-Lady Anke Engelke kam natürlich mit ihrem gesamten „Ladykracher“-Ensemble. Als „Beste Sketchcomedy“ setzte sich „Ladykracher“ (SAT.1) gegen „4 Singles“ und „Switch reloaded“ durch.
Atze Schröder erhielt die begehrte Trophäe in der Kategorie „Bestes TV-Soloprogramm“ für „Atze Schröder live! Revolution“ (RTL). Die neben ihm nominierten Programme „Sascha Grammel live! Hetz mich nicht!“ und „Cindy aus Marzahn live! Nicht jeder Prinz kommt uff'm Pferd“ gingen leer aus. Cindy aus Marzahn konnte sich an diesem Abend aber trotzdem freuen: Erneut war sie die Gewinnerin in der Kategorie „Beste Komikerin“ und ließ damit Mirja Boes und Caroline Kebekus hinter sich.

Was Cindy bei den Damen ist Bülent Ceylan bei den Herren: über den Preis als „Bester Komiker“ freute sich der deutsch-Türke mit den Worten: „Den Preis habe ich verdient!“ Mit ihm nominiert waren René Marik und Atze Schröder.
Bastian Pastewka sah sich in diesem Jahr in einen Bruderkampf verwickelt. Mit ihm im Rennen um einen Comedypreis war nämlich nicht nur Max Giermann, sondern auch Matthias Mattschke. Als Hagen Pastewka bringt der seinen Bruder Bastian regelmäßig in der Comedyserie „Pastewka“ zur Weißglut. Diesmal aber behielt der große Bruder Oberwasser: Bastian Pastewka erhielt den Comedypreis als „Bester Schauspieler“.

Alle Gewinner im Überblick:
Beste Comedyshow
• heute-show (ZDF)
Beste Late Night Show
• Pelzig hält sich (ZDF)
Beste Comedyserie
• Danni Lowinski (Sat.1)
Beste Sketchcomedy
• Ladykracher (Sat.1)
Bestes Comedyevent
• Hapes zauberhafte Weihnachten (RTL)
Bestes TV-Soloprogramm
• Atze Schröder live! Revolution (RTL)
Beste TV-Komödie
• Neue Vahr Süd (ARD)
Beste Komikerin
• Cindy aus Marzahn
•Beste Komiker
• Bülent Ceylan
Bester Schauspieler
• Bastian Pastewka
Beste Schauspielerin
• Martina Hill
Bester Newcomer
• Sascha Grammel
Erfolgreichster Live-Act
• Mario Barth
Erfolgreichste Kino-Komödie
• Kokowääh
Ehrenpreis
• Hella von Sinnen

 

Zurück zur Übersicht