Presse / 2012

Montag, 22. Oktober 2012

"Der Deutsche Comedypreis 2012" - Die besten Comedyleistungen des Jahres

Alljährlich werden im Rahmen der großen Galaveranstaltung im Kölner Coloneum die besten Comedians und Comedyleistungen des Jahres ausgezeichnet. RTL zeigt die Verleihung von "Der Deutsche Comedypreis 2012" am Freitag, dem 26. Oktober, um 21.15 Uhr. Dieter Nuhr moderiert. Ein Preisträger steht schon fest: „Türkisch für Anfänger“ bekommt den Deutschen Comedypreis für die „Erfolgreichste Kino-Komödie“.

RTL präsentiert auch in diesem Jahr die Elite der deutschen Comedy-Szene in einer glamourösen und gleichermaßen witzig-verrückten Gala. Die Besten der Besten unter den Komikern werden mit der begehrten Trophäe ausgezeichnet, die in insgesamt 15 Kategorien verliehen wird. Der "Ehrenpreis", der Preis für den "Erfolgreichsten Live-Act", der Preis für die "Erfolgreichste Kino-Komödie", der Preis für den "Besten Newcomer" und dieses Jahr wieder ein "Sonderpreis" sind vom Veranstalter, der Köln Comedy Festival GmbH, gesetzte Preise und werden ohne vorherige Nominierung vergeben. Den Preis für die "Erfolgreichste Kinokomödie 2012" bekommt "Türkisch für Anfänger" (knapp 2,4 Mio Besucher).

Die weiteren Künstler, Shows und Serien werden von einer unabhängigen Fachjury nominiert, die am Tag der Verleihung über die Preisträger in den verschiedenen Kategorien entscheidet. Als beste Komikerinnen sind nominiert: Cindy aus Marzahn, Mirja Boes, Monika Gruber und als beste Komiker: Bülent Ceylan, Kaya Yanar und Oliver Welke. Um die Auszeichnung als Beste Comedyshow kämpfen "Die Bülent Ceylan Show" (RTL), "heute-show" (ZDF) und "Nicht nachmachen!" (ZDF) Als Beste Comedyserie sind nominiert: "Danni Lowinski" (Sat.1), "Der Tatortreiniger" (NDR), "Stromberg" (ProSieben). Alle Nominierungen finden Sie unter http://kommunikation.rtl.de

Moderiert wird die erfolgreiche Preisverleihung auch in diesem Jahr wieder von Top-Comedian Dieter Nuhr, der selber bereits drei Mal mit dem "Deutschen Comedypreis" ausgezeichnet wurde. Doch die feierliche Gala ist nicht nur ein Abend der Auszeichnungen, sondern auch Comedy-Entertainment vom Allerfeinsten mit grandioser Stand-up-Comedy am laufenden Band. Dafür sorgen nicht nur Dieter Nuhr und die ausgezeichneten Comedians, sondern auch die Laudatoren wie Christoph Maria Herbst, Johann König, Michael Mittermeier, Atze Schröder und andere.

Ein Abend der ganz großen Unterhaltung, der besonders bei den Zuschauern jedes Jahr aufs Neue hervorragend ankommt. 2011 verfolgten durchschnittlich 4,14 Millionen Comedy-Fans (Marktanteil 16,8 Prozent, Zuschauer gesamt) die hochkarätige RTL-Show. In der jungen Zielgruppe erreichte "Der Deutsche Comedypreis 2011" einen sehr guten Marktanteil von 22,5 Prozent (2,32 Mio.).

Zurück zur Übersicht