Presse / 2013

Mittwoch, 18. Dezember 2013

"Bastian Pastewka und Anke Engelke auf der Überholspur bei Blitzeis": SAT.1 zeigt "PASTEWKAS WEIHNACHTSGESCHICHTE" am 20. Dezember 2013

"Fichte, nicht Nordmann, nur eine Spitze!" Bastians Freundin Anne erteilt ihm genaue Anweisungen, welchen Baum er fürs Familien-Weihnachtsfest besorgen soll - und das am 24. Dezember! Für Bastian, der mitten in den Vorbereitungen für eine Gala steckt und dort gemeinsam mit Anke Engelke als "Wolfgang und Anneliese" (bekannt aus der erfolgreichen SAT.1-Weihnachtsshow "Fröhliche Weihnachten") auftreten soll, entwickelt sich der Tag und vor allem der Weg dorthin zur großen Katastrophe - in "PASTEWKAS WEIHNACHTSGESCHICHTE" am 20. Dezember 2013, direkt im Anschluss an das Finale von "The Voice of Germany" (um ca. 23.15 Uhr) in SAT.1.

"Eine Besonderheit bei diesem Special ist, dass es im Prinzip ein Roadmovie ist, Weihnachten mit Anke Engelke und Bastian Pastewka auf der Überholspur bei Blitzeis", so Regisseur Erik Haffner über die Folge zum Fest der Liebe. Und Bastian Pastewka ergänzt: "Jede Serie, die ein bisschen was auf sich hält, braucht ein Weihnachtsspecial. Bei unserer kleinen Familienserie 'PASTEWKA' bietet sich natürlich an, dass alle Pastewkas gemeinsam Weihnachten feiern. Alle aus der Familie spielen mit, also wirklich ALLE - es ist eine "Allstar-Folge!" Neben Bastian Pastewka, Sonsee Neu als Bastians Freundin Anne und Anke Engelke sind bei "PASTEWKAS WEIHNACHTSGESCHICHTE" u.a. dabei: Matthias Matschke als Bruder Hagen, Cristina Do Rego als Nichte Kim, Bettina Lamprecht als Dauergegnerin Svenja Bruck, Sabine Vitua als überforderte Agentin Regine und Dietrich Hollinderbäumer als Vater Volker sowie als Gaststars Bernhard Brink und Michael Kessler, die sich selbst spielen.

Erst im Oktober 2013 erhielt die Comedyserie nach 2006 zum zweiten Mal den Deutschen Comedypreis als "Beste Comedyserie" - und Bastian Pastewka wurde als "Bester Schauspieler" ebenfalls ausgezeichnet. Die SAT.1-Serie wurde bereits mit dem Deutschen Fernsehpreis und der Rose D'Or prämiert.

Inhalt: Heiligabend. Bastian (Bastian Pastewka) bekommt von Freundin Anne (Sonsee Neu) die undankbare Aufgabe, den Baum für das diesjährige Familien-Weihnachtsfest zu besorgen. Indessen laufen parallel die Vorbereitungen für eine Charity-Gala in Düsseldorf an, bei der Bastian zusammen mit Kollegin Anke Engelke als "Wolfgang und Anneliese" auftreten soll. Schon bald muss Bastian schmerzhaft feststellen, dass es sich rächt, wenn man sich zu spät um einen Weihnachtsbaum kümmert: Neben einem aufgebrachten Baumverkäufer, einer moralisierenden Anke Engelke und einer immer nervöser werdenden Anne muss er sich zu allem Überfluss noch mit einem Fahrer herumschlagen, dessen Frau hochschwanger alleine zu Hause sitzt. Am Ende steht für Bastian einiges auf dem Spiel: der Auftritt in Düsseldorf, seine Freundschaft zu Anke und das harmonische Weihnachtsfest im Kreise der Familie ...

"PASTEWKAS WEIHNACHTSGESCHICHTE" ist eine Produktion von BRAINPOOL und Minestrone TV im Auftrag von SAT.1. Regie führte Erik Haffner. Verantwortlicher Redakteur bei SAT.1 ist Josef Ballerstaller. Für das Drehbuch zeichnen Chris Geletneky, Sascha Albrecht und Bastian Pastewka verantwortlich.

"PASTEWKAS WEIHNACHTSGESCHICHTE" - am 20. Dezember 2013, direkt im Anschluss an das Finale von "The Voice of Germany" in SAT.1, um ca. 23:15 Uhr. Die siebte "PASTEWKA"-Staffel strahlt SAT.1 in 2014 aus.

Zurück zur Übersicht