Presse / 2014

Dienstag, 04. November 2014

Grippe schlägt Raab. Raab schlägt zurück und holt „Schlag den Raab“ nach

Der Nachholtermin für „Schlag den Raab“ steht: Stefan Raab holt die 49. Ausgabe seiner ProSieben-Show am Samstag, 15. November 2014, um 20:15 Uhr live nach. Es geht um 2,5 Millionen Euro. Die ProSieben-Erfolgsshow war vergangenen Samstag wegen eines grippalen Infekts Stefan Raabs ausgefallen.

mehr
Freitag, 31. Oktober 2014

Programmänderung: „Alice im Wunderland“ statt „Schlag den Raab“

Kurzfristige Programmänderung: Stefan Raab muss aufgrund eines grippalen Infektes die für Samstag, 1. November, geplante Show „Schlag den Raab“ absagen. Die Sendung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. ProSieben zeigt stattdessen um 20:15 Uhr Tim Burtons Meisterwerk „Alice im Wunderland“.

Stefan Raab: „Ich gehe davon aus, dass ich am Montag wieder ‚TV total‘ wie gewohnt moderieren kann."

 

mehr
Donnerstag, 30. Oktober 2014

Hält Stefan Raabs Serie? "Schlag den Raab" um 2,5 Millionen Euro

48 Ausgaben, 34 Siege, 314 Tage ungeschlagen: Stefan Raab ließ sich in seiner ProSieben-Show "Schlag den Raab" zum letzten Mal am 21. Dezember 2013 besiegen. Hält die Serie? Vier Siege in Folge spülen 2,5 Millionen Euro in den Jackpot. "Schlag den Raab" am Samstag, 1. November 2014, um 20:15 Uhr auf ProSieben.

 

mehr