Presse / 2022

P7_Wok_2429830
Donnerstag, 23. Juni 2022

Karten-VVK für die "TV total Wok-WM" am 12. November live aus Winterberg startet

Sportlich, eisig, heiß: ProSieben lädt zum Höllenritt im Eiskanal. Am 12. November rasen in Winterberg wieder Promis im Wok auf die Schallmauer zu. In der "TV total Wok-WM" trifft ungebremster Siegeswille auf die Eleganz von Kugelblitzen. Sportsgeist auf Verzweiflung. "TV total"-Gastgeber Sebastian Pufpaff will im Einer- und Vierer-Wok in große Fußstapfen treten. Wer macht ihm Konkurrenz? Wer hat die beste Taktik? Und wer schmiert im Eiskanal ab?

Einen Platz für die "TV total Wok-WM" live könnt ihr euch hier sichern: www.wok-wm.de.

Noch mehr seht ihr nur auf ProSieben.

Hintergrund: Von2003 bis 2015 fand die "TV total Wok-WM" insgesamt 13 Mal live auf ProSieben statt. Den bisherigen Medaillenspiegel führt der dreimalige Rennrodel-Olympiasieger Georg "Schorsch" Hackl mit insgesamt neun Goldmedaillen im Einer-Wok an. Nach Wok-WM-Erfinder Stefan Raab und Kämpfernatur Joey Kelly folgen im Medaillenspiegel der dreifache Rennrodel-Olympiasieger Felix Loch und der zweifache Bob-Olympiasieger Christoph Langen mit je drei Goldmedaillen bei der Wok-WM. Sowie die Olympiasiegerin im Bob Sandra Kiriasis, die Olympiasiegerin im Rennrodeln Silke Kraushaar, der vierfache Bob-Olympiasieger André Lange und die Olympia-Silbermedaillengewinnerin im Rennrodeln Susi Erdmann mit je zwei Goldmedaillen bei der Wok-WM. Insgesamt wollten bisher 17 Olympiasieger ihre sportliche Karriere mit einem Wok-WM-Titel krönen.

Produziert wird die "TV total Wok-WM" von Raab TV.

Die "TV total Wok-WM" am Samstag, 12. November, um 20:15 Uhr live auf ProSieben.

Zurück zur Übersicht