Presse / 2023

Turmspringen_Moderation
Donnerstag, 19. Januar 2023

Das "RTL Turmspringen" meldet sich am 10. Februar 2023 zurück

Leichtbekleidete Promis und Ehrgeiz bis unter die Achseln: Am Freitag, 10. Februar 2023 wagen erneut 20 mutige Stars beim "RTL Turmspringen" den nicht nur sprichwörtlichen Sprung ins kalte Wasser. Das feuchtfröhliche Sport-Event wird ab 20:15 Uhr live aus der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark Berlin präsentiert. Laura Wontorra, Jan Köppen und Frank Buschmann führen durch die spannende Prime Time-Liveshow. Die erste Ausgabe des "RTL Turmspringen" in diesem Jahr erzielte hervorragende 21,6 Prozent Marktanteil in der jungen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Nun gibt es also die Neuauflage! Produziert wird das Live-Event von Raab TV.

Bei keinem Sportevent liegen Kunst und Qual, Schönheit und Scheitern, Waschbrett und Wampe so nah beieinander. Nackte Angst trifft dabei auf nackte Haut. Was hier zählt, ist der Sprung in die Tiefe, nur geschützt von einem Fetzen Stoff und der eigenen Gänsehaut.

Furchtlose Prominente treten in einem Einzelwettbewerb und einem Synchronwettbewerb gegeneinander an - allein auf sich gestellt oder perfekt abgestimmt im Team. Zuvor gilt: Hartes Training für den Sieg. Die Springerinnen und Springer werden im Vorfeld von erfahrenen Coaches trainiert - natürlich mit Kamerabegleitung! Ganz nach dem Motto: Wer nicht leiden will, muss leiden.

Adriano Salvaggio

Arleen Schüßler

Calvin Kleinen

Céline Denefleh

Fabian Hambüchen

Irina Schlauch

Janique Johnson

Jolina Mennen

Kevin Kuske

Laura Dahm

Lucy Diakovska

Nadja Benaissa

René Casselly

Samira Klampf

Serkan Yavuz

Simon Brunner

Thomas Drechsel

Timur Ülker

Tobias Wegener

Vanessa Mariposa

Die Moderation übernimmt wieder das eingespielte Ninja Warrior-Trio Laura Wontorra, Jan Köppen und Frank Buschmann. Produziert wird das Live-Event von Raab TV.

Zurück zur Übersicht