Presse / 2001

Freitag, 07. Dezember 2001

Traumstart für "elton.tv"

"elton.tv" startet mit 25,5% Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe. 1,78 Millionen Zuschauer begleiteten Deutschlands wohl bekanntesten Showpraktikanten am Nikolausabend in die verborgensten Winkel und witzigsten Ecken des Internet.

Die Quoten der ersten Folge von "elton.tv" können sich sehen lassen: 1.78 Millionen Zuschauer insgesamt bei einem Marktanteil von 14,1%. In der werberelevanten Zielgruppe der 14-49-Jährigen schauten 1,52 Millionen zu, das entspricht einem Marktanteil von 25,5%.

In "elton.tv" erforscht Stefan Raabs Showpraktikant die Tiefen des World Wide Web und findet Schätze, die sonst keiner findet. Und weil "Am-Computer-Sitzen" allein nur halb so viel Spaß macht, wird Elton von Computerfreaks, "T-Online-Usern" sowie Stars und Sternchen besucht – schlicht und einfach von jedem, der sich gern ins WWW stürzt. Gemeinsam testen sie die neuesten Videogames, bestaunen spektakuläre Homepages oder bestellen mal eben online eine Pizza in Australien. Im Web gibt’s keine Grenzen – bei "elton.tv" erst recht nicht. Callcenter-Mitarbeiter und Kundendienste werden Elton und sein Telefon lieben – oder besser "fürchten"?! Und wehe, Deutschlands bekanntester Praktikant verlässt das Studio ...

"elton.tv" wird von Stefan Raabs Produktionsfirma "Raab TV" produziert.

"elton.tv" – immer donnerstags um 23:15 Uhr auf ProSieben.

Zurück zur Übersicht