Presse / 2004

Freitag, 01. Oktober 2004

Isabell Werth triumphiert beim ersten "TV total Championat 2004"

Isabell Werth ist der "TV total"-Champion 2004! Die Dressur-Olympiasiegerin nahm gestern Abend auf dem CHIO-Gelände in Aachen auf Carina gekonnt alle Hürden. Knapp hinter Isabell Werth auf Platz zwei: Moderator Tobi Schlegl, der sich damit selbst "den schönsten Geburtstag meines Lebens" bescherte. Dritte wurde Sat.1-Moderatorin Charlotte Karlinder Kusmagk auf Karisma. Gastgeber Stefan Raab und Zuckerpuppe hingegen waren weniger erfolgreich. Die beiden lagen nach der ersten Umlaufrunde mit 25 Fehlerpunkten auf dem zehnten Platz und schieden in der zweiten Umlaufrunde nach einem Sturz aus.

Bis zu 3,83 Millionen Zuschauer ab drei Jahren sahen das außergewöhnliche Live-Event (durchschnittlich 2,87 Mio. Zuschauer, MA: 11,4 Prozent). In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erzielte das "TV total Championat 2004" einen Marktanteil von 20,3 Prozent. In der jungen Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen erreichte das spektakuläre Springreiten einen Marktanteil von 30,8 Prozent. Damit sicherte sich das "TV total"-Event in diesen beiden Zielgruppen die Marktführung in der Zeitschiene von 20.15 bis 23.35 Uhr.

Die einzelnen Platzierungen:
1. Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth auf Carina
2. Moderator Tobi Schlegl auf Antheuss
3. Moderatorin Charlotte Karlinder Kusmagk auf Karisma
4. Vielseitigkeits-Reiterin Bettina Hoy auf Lantana
5. "Marienhof"-Star Michael Meziani auf Clinaro
6. MTV-Moderatorin und Schauspielerin Nora Tschirner auf Morgenstern
7. Anne von den Preluders auf Zoya
8. Elton auf Diva

Ausgeschieden:
"Bachelor"-Braut Juliane Ziegler auf Gattopardo (verritten, erste Umlaufrunde)
Joey Kelly auf Gina (abgeworfen, zweite Umlaufrunde)
Stefan Raab auf Zuckerpuppe (abgeworfen, zweite Umlaufrunde

Zurück zur Übersicht