Presse / 2005

Dienstag, 30. August 2005

"Pastewka" startet am 09. September 2005 in Sat.1!

In der neuen Sat.1-Comedy-Serie "Pastewka" ist der Name Programm. "Pastewka" erzählt Geschichten aus dem Alltag des Comedians Bastian Pastewka. Geschichten, die Bastian im wahren Leben tatsächlich genauso passieren könnten, weil Bastian schließlich "Pastewka" ist: ein lieber Kerl, gnadenlos unorganisiert, leicht phobisch, ein Mann mit etwas zuviel Fantasie, einer Unmenge an Fernbedienungen und der Eigenschaft, seine geordnete Umwelt in ein einziges Chaos zu verwandeln. Dabei ist er so liebenswert, dass man ihn manchmal verfluchen möchte. Acht quirlig-komische Folgen ab dem 09. September immer um 21:45 Uhr in Sat.1.

Bei "Pastewka" geht es um die kleinen Dinge des Alltags, die meist in einem großen Desaster enden: Die Wohnungssuche wird zur Beziehungskrise, der Kinobesuch endet in einer Schlägerei, beim Einkauf im Supermarkt wird Bastian zum Alkoholiker und auf die Kollegen vom Fernsehen ist auch nicht immer Verlass – nichts funktioniert so, wie es funktionieren sollte. Was Bastian auch anpackt, er löst regelmäßig eine Kette unliebsamer Reaktionen aus, die ihn immer wieder einholen. Dabei möchte er doch nur das Eine: Einfach alles richtig machen.

Bastians größter Schatz ist seine Freundin Anne (Sonsee Neu). Anne steht – trotz Bastians zahlreicher Macken - zu ihm. Sie ist seine "Stimme der Vernunft", die Stimme, die dafür sorgt, dass Bastian nicht völlig vom Weg abkommt, sondern nur manchmal einen kleinen Umweg macht. Nach vier Jahren Beziehung möchte sie so langsam aber sicher eine Familie gründen. Bastian ist allerdings schon mit seiner bestehenden Familie gnadenlos überfordert. Sein Bruder Hagen (Matthias Matschke) ist geschieden und Vater einer pubertierenden, meist äußerst schlecht gelaunten Tocher Kim (Christina do Rego). Kim kann eigentlich niemanden so richtig leiden, sich selbst nicht und natürlich auch Bastian nicht. Vater Volker Pastewka (Dietrich Hollinderbäumer) glaubt nicht, dass Bastian in der Lage ist, für sich und Anne zu sorgen. Trotzdem hätte er gerne noch ein Enkelkind. Beruflich wird Bastian von seiner Managerin Regine (Sabine Vitua) davor bewahrt, auch im Job ins totale Chaos abzugleiten. Für den häuslichen Unfrieden sorgt Nachbarin Svenja Bruck (Bettina Lamprecht). Die Studentin steht nicht auf Fernsehfuzzies und schon gar nicht auf Bastian.

"Pastewka" ist eine Produktion der Minestrone TV in Zusammenarbeit mit BRAINPOOL.

Zurück zur Übersicht