Presse / 2007

Donnerstag, 19. April 2007

Gelungener Auftakt: "Hilfe! Hochzeit!" und "Ladyland" starten mit hervorragender Quote

Die beiden BRAINPOOL-Produktionen "Hilfe! Hochzeit!" und "Ladyland" konnten am Freitag Abend überzeugen: "Hilfe! Hochzeit! – Die schlimmste Woche meines Lebens", die neue Sat.1-Comedyserie mit Christoph Maria Herbst, erreichte durchschnittlich 1,49 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 13,9 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe. "Ladyland" konnte noch einen draufsetzen: 1,66 Millionen Zuschauer bei den 14- bis 49-Jährigen verfolgten die Kurzgeschichten mit Anke Engelke in Sat.1, was einem großartigen Marktanteil von 15,9 Prozent entspricht.

Die neue siebenteilige Sat.1-Comedy-Serie "Hilfe, Hochzeit! – Die schlimmste Woche meines Lebens" mit Christoph Maria Herbst in der Hauptrolle des Bräutigam in spe. zeigt, dass die letzten Tage vor der Eheschließung nicht unbedingt immer nur von Vorfreude geprägt sind, sondern dass die Woche vor der Hochzeit auch katastrophal, nervenaufreibend und nahezu tödlich sein kann. Christoph Maria Herbst spielt in „Hilfe! Hochzeit!“ den freundlich-harmlosen Bankangestellten Joachim Witte. Er und seine reizende Verlobte Anna von Schanz (Ulrike C. Tscharre) wollen heiraten – und haben in der letzten Woche vor dem großen Ereignis noch so einiges zu organisieren. Leider geht in diesen sieben Tagen alles schief, was nur schief gehen kann, die Woche entfaltet sich für Joachim von Tag zu Tag zu einem Albtraum gigantischen Ausmaßes. Dabei versucht Joachim doch nur, alles richtig zu machen.

In „Ladyland“ zeigt Anke Engelke eine weitere Facette ihres Talents. In zwei Kurzgeschichten pro Folge verkörpert Anke Engelke insgesamt 24 verschiedene Frauen: mal hart, mal zart, mal tragisch und immer komisch – und natürlich immer 100 Prozent Anke Engelke, die Frau mit den 1000 Gesichtern. Die "LADYLAND"-Kurzgeschichten sind Geschichten aus dem Leben: überraschend, spannend, zum Schmunzeln, haarsträubend, verrückt und manchmal auch tragikomisch. Eben (fast) so, wie sie jeden Tag irgendwo auf der Welt passieren könnten. Anke Engelke schlüpft in jeder Folge in ganz unterschiedliche Rollen: Mal ist sie eine arrogante Immobilienmaklerin, die sich plötzlich in einem Kuhstall wieder findet, dann die kleine kaufmännische Angestellte, bei der sich ein Scharfschütze auf dem Balkon einquartiert, mal eine angehende Ministerpräsidentin mit Alkohol-Problem, dann eine Hotelrezeptionistin mit künstlerischen Ambitionen oder ein einfältiges Blondchen, das tatsächlich eine SMS von Gott erhält.

"Hilfe! Hochzeit!" – immer freitags um 21:15 Uhr und direkt im Anschluss um 21:45 Uhr "Ladyland" in Sat.1.

Zurück zur Übersicht