Presse / 2008

Samstag, 25. Oktober 2008

Glänzender Erfolg für BRAINPOOL: Zwei Comedypreise an einem Abend

Ein Abend, zwei Preise, viel Jubel bei BRAINPOOL. In einer großartigen Fernseh-Gala mit Moderator Dieter Nuhr und vielen Stars der deutschen Comedyszene, wurde zum 11. Mal der Deutsche Comedypreis in Köln verliehen. RTL strahlte die Show am Freitagabend um 20.15 Uhr aus.

In der Kategorie „Beste Comedyshow“ konnten sich die „jungen Wilden“ freuen: Elton und Simon erhielten für ihre Show „Elton vs Simon – die Show“ (ProSieben) die begehrte Auszeichnung. Damit setzten sie sich gegen „Achtung Hartwich“ (RTL) und „Krömer – die internationale Show" (ARD) durch.

Große Begeisterung auch bei Annelise und Wolfgang – besser bekannt als Anke Engelke und Bastian Pastewka. In „Fröhliche Weihnachten“ (Sat.1) gaben sie so überzeugend die Moderatoren einer Volksmusiksendung, dass die Jury sie mit dem Deutschen Comedypreis für das „Beste Comedyevent“ belohnte. Damit setzten sich Engelke und Pastewka gegen „20 Jahre Mittermeier“ (ProSieben) und „Happy Otto – Wir haben Grund zum Feiern“ (RTL) durch.

Mit Anke Engelke und Cindy aus Mahrzahn als „Beste Komikerin“ und Christian Ulmen als „Bester Schauspieler“ waren noch drei weitere Künstler aus dem Hause BRAINPOOL für ihre Leistungen nominiert worden.

Alle Informationen zum Deutschen Comedypreis unter http://www.koelncomedy.de/koelncomedy/comedypreis/.

Zurück zur Übersicht