Presse / 2010 / Mai

Kontakt

presseSPAMFILTER@brainpool.de

Montag, 10. Mai 2010

27,3 Prozent MA für "Schlag den Raab": Stefan Raab besiegt Ruderweltmeister Thorsten und die Konkurrenz

Ganz der Alte: Nur vier Wochen nach seinem bösen Sturz kämpft, schreit, flucht, stöhnt und siegt Stefan Raab, als wäre nichts gewesen. Nicht nur Herausforderer Thorsten, auch die TV-Konkurrenz muss sich dem härtesten Showmaster aller Zeiten beugen: 27,3 Prozent der 14- bis 49-Jährigen sehen Raabs Triumph über einen waschechten Ruderweltmeister. Mit 18,5 Prozent beim werberelevanten Publikum wird ProSieben souveräner Tagesmarktsieger (RTL: 14,9 %, SAT.1 und ARD 9,0 %).

mehr
Mittwoch, 05. Mai 2010

"Schlag den Raab": Das Comeback des härtesten Showmasters aller Zeiten

Er stürzt. Er steht wieder auf. Er kämpft bis zum Schluss - und verliert knapp. In der letzten Ausgabe von "Schlag den Raab" bewies Stefan Raab einmal mehr, welch zäher Kämpfer er ist. Beim Sturz von einem Mountainbike bricht er sich Jochbein und Kieferhöhlenwand. Trotzdem liefert er seinem Kontrahenten Hans Martin ein bis zum Schluss spannendes Duell. Jetzt steigt der härteste Entertainer im Showgeschäft wieder in den Ring. Nur vier Wochen nach seinem folgenschweren Sturz wagt der Kämpfer sein Comeback.

mehr