Presse / 2010

Dienstag, 21. September 2010

"Cindy aus Marzahn & Die jungen Wilden" sind zurück

Die formschöne Berlinerin hat sich fest in den Kopf gesetzt, endlich den Mann fürs Leben zu finden, koste es was es wolle! Was die mehrfache Comedy-Preisträgerin dafür wieder alles in Bewegung setzt, davon kann man sich ab dem 25. September, um 22.15 Uhr überzeugen. In sechs neuen Folgen ihrer erfolgreichen Comedy-Show „Cindy aus Marzahn & Die jungen Wilden“ begrüßt die farbenfrohe Comedienne wieder jede Menge Top-Stars der Comedy-Szene und großartige Newcomer. So werden beispielsweise Superstars der Comedy wie Atze Schröder, Dieter Nuhr, Kaya Yanar, Rüdiger Hoffmann, Mirja Boes, Helge Schneider, Paul Panzer, Olaf Schubert, Carolin Kebekus, Rene Marik und Dave Davis in den neuen Ausgaben auf der Bühne stehen. Zu den „jungen Wilden“ gehören in den aktuellen Shows u.a. Carl Einar Häckner, Abdelkarim, Captain Frodo, Stephan Bauer, Ole Lehmann, Martin Reinl, David Werker, Sascha Grammel, Kevin James (der bereits bei America got Talent angetreten ist) und viele mehr.

Doch erstklassige Stand-up-Comedy ist nicht das einzige Highlight der Show. Wenn Cindy nicht als Gastgeberin auf der Bühne steht, ist sie auf der Suche nach ihrem ultimativen Mister Right. Erstklassige Erfolgschancen rechnet sich Cindy beim Speeddating aus – leider scheint keiner der Kandidaten auch nur annähernd Interesse an der „scharfen“ Wuchtbrumme zu haben. Da kommt die Idee, sich einen arbeitsuchenden Russen nach Hause schicken zu lassen genau richtig. Leider ist Yuri eher auf der Suche nach einem Job, als nach einem Leben an Cindys Seite…

Aber nicht nur Yuri ist auf Arbeitssuche. Nachdem Schuldnerberater Peter Zwegat Cindy dringend aufgefordert hat, sich endlich einen ordentlichen Job zu suchen, soll das leidige Thema endlich abgehakt werden. Das Ziel ist bereits im Visier: Cindy will Schauspielerin werden. Ihr Traum: Einmal mit einem Zuckerstückchen wie Til Schweiger einen Film drehen und den Star am Set abschleppen. Kurzerhand fällt sie bei dem angesagten deutschen Schauspieler Jürgen Vogel ein, der für sie auch prompt einen Termin bei Til Schweiger vereinbart. Um bei Schweiger richtig auftrumpfen zu können soll Cindy ein Showreel erstellen. Die schräge Diva soll ihr Talent in verschiedenen Film-Genres unter Beweis stellen. Ein Unterfangen der ganz besonderen Art, denn können sie sich Cindy aus Marzahn in der Rolle des Hannibal Lector vorstellen? Und als weiteres filmisches Highlight: Roberto Blanco als Wächter, Rüdiger Hoffmann, Peter Zwegat und Bülent Ceylan als Gefängnisinsassen sowie Martina Hill als Clarice Starling. In der Kategorie Komödie muss der Kultstreifen „Harry und Sally“ herhalten, in dem Sally (Cindy) ihrem Harry (Olaf Schubert) das Stöhnen lehrt. Und als wäre es ihr auf den Leib geschneidert, versucht sich Cindy in Sachen Romanze selbstverständlich am Liebesstreifen Nr. 1 „Pretty Woman“. Man darf gespannt sein, ob Kino-Star Sky du Mont (alias Edward) auch in dieser Version seiner „Pretty in pink“ verfällt…

"Cindy aus Marzahn & Die jungen Wilden", sechs neue Folgen ab 25. September 2010 um 22:15 Uhr bei RTL

Zurück zur Übersicht