Presse / 2011

Mittwoch, 13. April 2011

Cindy aus Marzahn & Die jungen Wilden sind zurück

Kein Prinz in Sichtweite, die eigenen Adelsqualitäten schlummern immer noch im Verborgenen und ein passender Job lässt auch auf sich warten. Zum Glück ist Cindy aus Marzahn extrem robust, ehrgeizig und überdimensional selbstbewusst. Das neueste Ziel der unkaputtbaren Marzahnerin: sie will unbedingt Sängerin werden und mit ihrem lieblichen Stimmchen die Charts stürmen...

Dies und mehr zeigen die neuen Folgen von "Cindy aus Marzahn & Die jungen Wilden". Ab dem 16. April 2011, um 22.45 Uhr begrüßt die mehrfache Comedypreis-Gewinnerin in sechs neuen Folgen bei RTL wieder jede Menge Top-Stars der Comedy-Szene und großartige Newcomer. So werden beispielsweise Top-Comedians wie Atze Schröder, Michael Mittermeier, Dieter Nuhr, Kaya Yanar, Johann König, Rüdiger Hoffmann, Ralf Schmitz, Mirco Nontschew und Rene Marik in den neuen Ausgaben auf der Bühne stehen und aktuelle Stand-up-Nummern zum besten geben. Zu den jungen Wilden, aber mit Sicherheit nicht weniger erfolgreichen gehören in den aktuellen Shows u.a. Puppenspieler Sascha Grammel und Toilettenmann Momtombo Umbokko alias Dave Davis, der im vergangenen Jahr mit dem Comedypreis als "Bester Newcomer" ausgezeichnet wurde.

Doch erstklassige Stand-up-Comedy ist nicht das einzige Highlight der Show. Wenn Cindy nicht als Gastgeberin auf der Bühne steht, versucht sie ihre zahlreichen Talente aus dem Tiefschlaf zu reißen. Leider hat bisher nicht alles so funktioniert, wie die Berlinerin sich das vorgestellt hat. Nach ernüchternden Benimmkursen für zukünftige Prinzessinnen, katastrophalen Speeddatings und einer Jobsuche, die förmlich ins Wasser fiel, hat Cindy jetzt eine ganz neue Idee, die nach Verwirklichung schreit. Sie will unbedingt Sängerin werden - fragt sich nur, welche Stilrichtung für Cindys melodische Stimme in Frage kommt. Als waschechte Marzahnerin steht Hip-Hop natürlich ganz oben auf ihrer Liste. Oder doch lieber die Klassik-Schiene bei der Cindy als betörende Königin der Nacht ihr Publikum in Atem hält. Man darf gespannt sein, auf welches musikalische Abenteuer sich die selbstbewusste Comedienne diesmal einlässt. Soviel darf allerdings verraten werden: dem Zuschauer wird in den neuen Folgen "Hören" und "Sehen" vergehen"…

Neben ihrer Musikkarriere muss sich Cindy aber auch noch um die Kinder ihrer Nachbarin Shanaya kümmern. Doch die Kinder haben weder Lust Cindys Wohnung zu putzen noch Pfandflaschen im Viertel zu suchen. Sie möchten gerne Märchen vorgelesen bekommen und so greift Tante Cindy zu ihrem alten Märchenbuch. Was folgt ist ein pfundiger Ausflug in die verschiedenen Märchen à la Cindy aus Marzahn. Von Hänsel und Gretel über Dornröschen bis zu Schneewittchen - Cindy drückt auch der romantischsten Erzählung ihren unverkennbaren Stempel auf…

"Cindy aus Marzahn & Die jungen Wilden", sechs neue Folgen ab 16. April 2011 um 22:45 Uhr bei RTL

Zurück zur Übersicht