Presse / 2011

Mittwoch, 16. Februar 2011

Ein Comedian geht ab wie ´ne Rakete: Bülent Ceylan zündet bei RTL seine erste Personality-Show

Bülent Ceylan (35) begeistert seit mittlerweile zehn Jahren die Zuschauer mit seinen witzigen Geschichten und skurrilen Figuren. Ob als Harald, Hasan, Aslan, Anneliese oder Mompfred Bockenauer – bei den Fans haben sie längst Kultstatus erreicht. Seine Live-Programme spielt der Comedy-Star stets vor ausverkauften Hallen. Grund genug für RTL, dem Ausnahmekünstler mit der "Bülent Ceylan Show" eine eigene Show-Reihe zu geben. Los geht´s am 19. Februar, um 23.00 Uhr, die folgenden fünf Sendungen zeigt RTL immer um 22.15 Uhr.

In seiner neuen Personality-Show kommentiert Bülent Ceylan die Ereignisse der Woche und kümmert sich um die großen und kleinen Angelegenheiten des Alltags. Dabei bietet das einstündige Format das gesamte Entertainment-Spektrum: Prominente Gäste, aktuelle Stand ups, Parodien, Bülents Kunstfiguren und tolle Zwiegespräche mit dem Publikum. Gleich in der ersten Folge hat der Comedian seinen Kollegen Atze Schröder zu Gast. Da wird die erste Ausgabe auch schon eine "haarige" Angelegenheit: Denn hier trifft Bülents schwarze "Matte" auf Atzes gelockten "Pudel". Neben dem obligatorischen Talk und einem Stand up, beweist Atze Schröder was er sonst noch kann: Mit Bülent zeigt er beim "ACDC-Schuhplattlern", wo der Frosch seine Locken hat. Zum Valentinstag gibt´s eine Zuschauer-Umfrage: Keine anderen als Bülents verrückte Figuren Mompfred, Anneliese, Hasan und Aslan kommentieren den "Tag der Liebenden". Außerdem erfahren die Zuschauer wie Bülents erster Kinofilm aussehen könnte. Passend zum Thema gibt es im Rahmen der Filmfestspiele in Berlin eine Live-Schalte zur Berlinale-Reporterin Anneliese. Und wer schon immer wissen wollte, wie Bülent Ceylan mit kurzen Haaren aussieht, sollte den Blick in Bülents Familienalbum nicht verpassen: Bülent zeigt den Zuschauern u. a. das Foto von seinem ersten Kuss! Selbstverständlich darf in so einer Show die Integrationsdebatte nicht fehlen: Exklusiv in dieser Ausgabe der "Bülent Ceylan Show" gibt´s den deutsch-türkischen Contest der "besten Anmachsprüche". Der Comedy-Star hat in seiner Show auch wichtige Verbraucherinformationen - in Form der Werbeparodie „Deutschlehrerwürstchen“ - parat: "Der leckere Snack mit dem besten der Deutschen Sprache“ gibt Tipps für alle, denen Grammatik nicht Wurst ist. Getürkter Deutscher oder eingedeutschter Türke? Das ist egal. Bülent Ceylan integriert sich in die Gesellschaft und nimmt deutsche als auch türkische Eigenheiten und Vorurteile gehörig auf die Schippe.

Zurück zur Übersicht