Presse / 2011

Mittwoch, 07. September 2011

Giovianni Zarrella: Für „Schlag den Star“ speckte er sechs Kilo ab

Mit Idealgewicht zu „Schlag den Star“: Optimale Vorbereitung ist für Giovianni Zarrella das A und O bei seinem Auftritt in der ProSieben-Show (Donnerstag, 8. September 2011, 20.15 Uhr). „Ich habe verstärkt zwei- bis dreimal die Woche Sport gemacht, meine Ernährung umgestellt und sechs Kilo abgenommen“, verrät der Sänger und Moderator. Aber nicht nur der Körper, auch das Köpfchen bekam Zusatztraining verordnet. Erdkundestunden zählten laut Giovianni ebenso zu seiner Vorbereitung, wie Allgemeinwissen.

Bis zu neun Spiele unterschiedlicher Disziplinen entscheiden in der Promi-Variante von „Schlag den Raab“ über Sieg und Niederlage. Gioviannis Herausforderer gewinnt bei einem Sieg 50.000 Euro. Zarrella ist der zweite Prominente, der sich in der aktuellen Staffel der ProSieben-Show zum Duell stellt. Vergangene Woche musste sich TV-Koch Tim Mälzer knapp dem 33-jährigen Lehrer Till aus Schwetzingen in Baden-Württemberg beugen. Die Sendung erreichte starke 15,0 Prozent Marktanteil beim werberelevanten Publikum. In den Folgewochen wagen Guido Cantz und DJ Bobo den Zweikampf.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research
Erstellt: 06.09.2011 (vorläufig gewichtet: 05.09.2011)

Zurück zur Übersicht