Presse / 2012

Montag, 06. August 2012

Silbermedaille für „Schlag den Star“ mit Daniel Aminati

„Schlag den Star“ mit taff-Moderator Daniel Aminati konnte sich am Samstagabend die Silbermedaille bei den TV-Quoten holen. Die Show behauptete sich in der Zielgruppe mit Abstand am besten gegen die Olympischen Sommerspiele in London. 970.000 Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren verfolgten diese Ausgabe von „Schlag den Star“. Das entspricht einem ordentlichen Marktanteil von 11,5 Prozent. Insgesamt schalteten 1,47 Millionen Zuschauer ein.

Der gut durchtrainierte Daniel Aminati lieferte sich ein spannendes Kopf-an-Kopf Rennen mit Diplom-Sportlehrer Sebastian. Beim alles entscheidenden neunten Spiel lochte Aminati beim Minigolfen ein, Konkurrent Sebastian verfehlte: damit war der Sieg für Daniel Aminati klar. Zum dritten Mal in Folge gewann bei “Schlag den Star“ ein Promi, was die Gewinn-Summe beim nächsten Mal auf sagenhafte 200.000 Euro steigen lässt!

Zurück zur Übersicht