Presse / 2012

Mittwoch, 12. Dezember 2012

"Schlag den Raab – Das 3. Spiel" für den Deutschen Entwicklerpreis 2012 nominiert

Am 12.12.2012 werden in Düsseldorf, im Rahmen des deutschen Entwicklerpreises, die besten Video- und Computerspiele aus Deutschland gekürt. Nominiert für das beste Familienspiel des Jahres ist "Schlag den Raab – Das 3. Spiel". Das im September 2012 erschienene Spiel für die Nintendo Wii, die PlayStation 3 sowie für den PC wurde durch seinen starken Multiplayer-Charakter und die dadurch entstehende Wettkampf-Atmosphäre im heimischen Wohnzimmer, mit einer durch die Jury erhaltenden Nominierung zum "Besten Familienspiel 2012" belohnt.

Die beiden ersten Teile von „Schlag den Raab“ erfreuten sich schon einer sehr großen Beliebtheit: Über 300.000 Exemplare wurden insgesamt verkauft.

Über Schlag den Raab – Das 3. Spiel
Der Kern des Spiels ist sein starker Multiplayer-Part, wie es sich für ein echtes Familien-Spiel gehört. Ob im Team-Modus mit zwei bis acht Spielern, im Show-Modus mit bis zu drei Freunden oder ganz allein gegen den Cartoon-Charakter Stefan Raab.

Um bei „Schlag den Raab – Das 3. Spiel“ zu gewinnen, muss der Spieler in 25 Minispielen aus den Bereichen Geschicklichkeit, Action, Sport sein Können und bei über 5.000 Fragen sein Wissen unter Beweis stellen. Gespielt werden nicht nur beliebte Klassiker wie „Blamieren oder Kassieren“, sondern auch 15 brandneue Herausforderungen wie „Airhockey“ oder „Flitschen“. Aber nicht nur vor dem virtuellen Studiopublikum muss der Spieler sein Bestes geben. Mit den Outdoor-Spielen „Bäume fällen“ und „Armbrustschießen“ geht es auch außerhalb des Studios bis an die Grenzen!

Das Spiel wurde von BRAINPOOL Artist & Content Services GmbH aus Köln in Zusammenarbeit mit ProSiebenSat.1 Licensing GmbH, dem Musik- und Entertainment-Unternehmen der ProSiebenSat.1 Group, lizenziert und so in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma von „Schlag den Raab“ umgesetzt.

Über BRAINPOOL Artist & Content Services GmbH
Die BRAINPOOL Artist & Content Services GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der BRAINPOOL TV GmbH und u. a. für die Auswertung der Nebenrechte in den Bereichen Digital Media, Online, Mobile, DVD, Merchandising & Licensing sowie Marketing & Testimonial Kampagnen zuständig.
BRAINPOOL ist einer der erfolgreichsten TV-Produzenten für Comedy und Light Entertainment in Deutschland und über die Raab TV GmbH gleichzeitig Markeninhaber der TV-Sendung „TV total“ und „Schlag den Raab“ sowie bekannter TV total Events wie „WOK-WM“ oder das „TV total Turmspringen“. Vor der Kamera stehen Stars, die jeder kennt, wie beispielsweise Stefan Raab, Anke Engelke, Christoph Maria Herbst und Bastian Pastewka. Für seine Produktionen wurde BRAINPOOL bereits mit zahlreichen Preisen wie dem „Deutschen Fernsehpreis“, dem „Deutschen Comedypreis“, der „Goldenen Kamera“ oder auch dem „Grimme-Preis“ ausgezeichnet.

Zurück zur Übersicht