Presse / 2012

Freitag, 25. Mai 2012

Die EM vor der EM: „Die TV total Autoball Europameisterschaft 2012" auf ProSieben

Eine Woche bevor die deutsche Nationalmannschaft in Polen und der Ukraine ihre Titelmission startet, wird in der Kölner Lanxess-Arena schon ein Europameister gekrönt: Stefan Raab bittet prominente Auto- und Fußballnarren aus Europa am Samstag, 2. Juni 2012, zur „TV total Autoball Europameisterschaft 2012" ab 20.15 Uhr auf ProSieben.

Acht Nationen kämpfen um die Europameisterschaft: Autoball-Vize-Europameister Irland hofft mit Joey Kelly erneut auf einen Platz unter den besten drei. Für Großbritannien tritt Ross Antony aufs Gas. Schauspieler Manuel Cortez will Portugal ins Finale fahren. Christian Clerici fährt für Österreich gegen den Ball. Außerdem dabei: Eko Fresh für die Türkei und Harry Wijnvoord für die Niederlande. Mit Spannung wird das Duell zwischen dem amtierenden Weltmeister Italien mit Giovanni Zarrella und EM-Titelverteidiger und Vize-Weltmeister Deutschland mit Stefan Raab erwartet.

Das ProSieben-EM-Team besteht aus Moderator Steven Gätjen, Spiel-Kommentator Frank Buschmann und Field-Reporter Elton. Zwischen den Spielen tritt die Megaband Linin Park mit ihrer Single „Burn it down" live auf, Oceana singt die offizielle EM-Hymne „Endless Sommer".

Autoball, das ist ein Spielfeld mit zwei Toren, zwei Straßenflitzer, ein übergroßer Ball und die Aufgabe, diesen mit Fahrkunst ins Netz zu bugsieren. Amtierender Europameister im Autoball ist übrigens Deutschland. Stefan Raab holte sich 2008 den Titel.

Tickets für das Spektakel sind unter Hotline 0221/8020 oder unter www.tvtotal.de erhältlich.

Die „TV total Autoball Europameisterschaft 2012" – am Samstag, den 2.06.2012, um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Bei Fragen:
ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Michael Ostermeier
Tel. +49 [89] 9507-1142
Michael.Ostermeier@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion
Susanne Karl
Tel. +49 [89] 9507-1173
Susanne.Karl@ProSiebenSat1.com

Zurück zur Übersicht