Presse / 2013

Montag, 25. März 2013

Starke 13,3 Prozent sehen Stefan Raabs politische ProSieben-Talkshow

Der erfolgreichste Polittalk beim jungen Publikum: 13,3 Prozent der werberelevanten Zuschauer sehen am Sonntagabend "Absolute Mehrheit - Meinung muss sich wieder lohnen" auf ProSieben. Stefan Raabs politische Talkshow bleibt die mit Abstand beliebteste politische Sendung bei den Jungen: 23,6 Prozent 14- bis 29-Jährige verfolgen Sidos Abstimmungssieg.

Dem Berliner Rapper gelingt es als erstem Talkgast, die absolute Mehrheit der Zuschauerstimmen hinter sich zu vereinen. 56,5 Prozent der Anrufer stimmen für Sido. Der werdende Vater setzt sich deutlich gegen die Politiker Jens Spahn (CDU), Caren Lay (DIE LINKE), Heinz Buschkowsky (SPD) und Boris Palmer (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) durch und gewinnt damit 300.000 Euro zu seiner freien Verwendung.

In "Absolute Mehrheit - Meinung muss sich wieder lohnen" stimmen die Zuschauer ab, welcher Talkgast ihnen in der Diskussionsrunde am besten gefallen hat. Erreicht einer der Diskutanten mehr als 50 Prozent der Anrufer, gewinnt er mindestens 100.000 Euro. Gelingt diesem keinem der Diskutanten, erhöht sich der Gewinn für die nächste Ausgabe um weitere 100.000 Euro. Die nächste Sendung strahlt ProSieben am 28. April live aus.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research Erstellt: 25.03.2013 (vorläufig gewichtet: 24.03.2013)

Zurück zur Übersicht