Presse / 2014

wokwm2014-pm
Mittwoch, 12. Februar 2014

Duell der Olympiasieger: Felix Loch gegen Natalie Geisenberger bei der Wok-WM

Im Vierer-Wok kommt es zum ersten direkten Duell der beiden Olympiasieger im Eiskanal am Königsee. Bereits zum zwölften Mal lädt Stefan Raab am Samstag, 8. März 2014, ab 20.15 Uhr live auf ProSieben, die Wok-Elite zur "TV total WOK-WM". Auch Olympialegenden wie Sven Hannawald, Sandra Kiriasis und Wok-Rekordsieger Georg Hackl wollen noch einmal nach Gold greifen.

Die "TV total WOK-WM" ist der Klassiker unter den Raab'schen Sport-Events: Im November 2003 hob der ProSieben-Entertainer den Wok-Sport aus der Taufe. Prominente Wok-Piloten aus aller Welt messen sich seitdem Jahr für Jahr im Eiskanal im Einer- und im Vierer-Wok. Der ehemalige Weltklasse-Rodler Georg Hackl darf sich mit neun Goldmedaillen erfolgreichster Wok-Fahrer aller Zeiten nennen, gefolgt von Joey Kelly und Stefan Raab. Erfolgreichster Vierer-Pilot des Wok-Sport ist Erfinder und Präsident der Wok World Union WWU, Stefan Raab.
Karten sind unter www.tvtotal.de oder Ticket-Hotline 01805 - 554 968 (14ct/min) und unter www.tickethall.de erhältlich.
"TV total WOK-WM 2014" am Samstag, 8. März 2014, um 20:15 Uhr live auf ProSieben

Zurück zur Übersicht