Presse / 2014

Logo_KCF
Dienstag, 11. November 2014

Köln Comedy Festival mit über 30.000 Zuschauern ein voller Erfolg

Vorbereitungen zum 25. Jubiläum im nächsten Jahr starten

Unter dem Motto „Köln lacht!“ reihte sich beim 24. INTERNATIONALEN KÖLN COMEDY FESTIVAL vom 16. Oktober bis zum 1. November 2014 ein Comedy-Highlight an das andere. Insgesamt waren in 101 Shows in 15 Locations über 200 Künstler zu sehen. Höhepunkte waren unter anderem der Deutsche Comedypreis, erstmals moderiert von Ausnahmekünstlerin Carolin Kebekus, die mit 11.000 Zuschauern ausverkaufte 1LIVE Köln Comedy-Nacht XXL in der LANXESS arena mit Luke Mockridge als Host, Köln lacht! – Die große Eröffnungsshow, die Sitcom Readings mit Comedy-Stars wie Anke Engelke, Bastian Pastewka und Max Giermann, der NightWash Talent Award sowie Thomas Quasthoff & Michael Frowin in der Kölner Philharmonie. Darüber hinaus hatten vielversprechende Newcomer wie Lena Liebkind, Özcan Cosar, Jan Philipp Zymny, Olivier Sanrey und Benaissa Lamroubal die Möglichkeit, sich im Rahmen des Festivals zu präsentieren.

Über 30.000 Zuschauer besuchten in diesem Jahr die zahlreichen Comedy-Veranstaltungen – damit lag die Gesamtauslastung bei hervorragenden 90 Prozent. Mit diesem tollen Ergebnis gehen die Veranstalter in die Planung für ein besonderes Jubiläum im nächsten Jahr: Vom 15. bis 31. Oktober 2015 feiert das Festival sein 25-jähriges Bestehen.

Ralf Günther, Geschäftsführer Köln Comedy Festival GmbH: „In den vergangenen Wochen wurde Köln seinem Ruf als Comedy-Hauptstadt wieder einmal gerecht. Großartige Künstler traten in tollen Locations vor einem fantastischen Publikum auf. Und nach dem Festival ist vor dem Festival: Wir beginnen ab sofort mit den Vorbereitungen für unser 25. Jubiläum. Die Zuschauer können sich auf einige Überraschungen gefasst machen!“

Zurück zur Übersicht