Presse / 2015

buvisoco2015_6ww_9499
Montag, 31. August 2015

Spitzenwert! "Bundesvision Song Contest" holt den besten Wert seit sieben Jahren

Der "Bundesvision Song Contest 2015" ist so stark wie sieben Jahre nicht. 15,2 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer sehen den Sieg von Mark Forster mit "Bauch und Kopf" für Rheinland-Pfalz. Es ist die beste Quote seit 2008. ProSieben gewinnt die Prime Time. Und mit einem Tagesmarktanteil von 11,7 Prozent (14-49 Jahre) auch den gesamten Samstag.

Sieger Mark Forster: "Ich bin überrumpelt. Ich schaue den 'Bundesvision Song Contest' seit seinem Start. Seit vier Jahren versuche ich jedes Jahr mit dabei sein zu dürfen. Dieses Mal hat es zum ersten Mal geklappt. Deinen Namen zu lesen und '12 Punkte', das ist surreal." Sollte der Wettbewerb im nächsten Jahr stattfinden, dann in Rheinland-Pfalz. Die Entscheidung steht noch nicht fest.

Weitere Informationen und Bilder unter http://presse.prosieben.de/Buvisoco

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research Erstellt: 30.08.2015 (vorläufig gewichtet: 29.08.2015)

Zurück zur Übersicht