Presse / 2015

Atze_Schröder_live_1079-scr
Donnerstag, 17. September 2015

Atze lüftet die Laken der Sünde

Es ist sein bislang erfolgreichstes Programm: Seit Anfang 2015 erobert Atze Schröder mit seinem aktuellen Live-Programm „Richtig fremdgehen“ wieder alle Bühnen. Diesmal kümmert sich der mehrfache „Comedypreis“-Träger um Deutschlands Seitensprunggemeinde und erklärt, warum Fremdgehen unvermeidbar und Moral überbewertet ist. RTL zeigt das aktuelle Bühnenprogramm „Richtig Fremdgehen“ des bekannten Ausnahme-Comedians am 9. und 16. Oktober 2015, jeweils um 23.00 Uhr.

Boris Becker hat es getan. Horst Seehofer hat es getan. Prinzessin Diana hat es getan. Arnold Schwarzenegger, Tiger Woods, François Hollande und auch Sylvie Meis. Sie alle sind untreu gewesen. Traurig, aber wahr. Jetzt ist endlich Schluss mit dem Dilettantentum! Atze Schröder, die libidinöse Charmeoffensive aus Essen, erbarmt sich der untreuen Schwerenöter und klärt Deutschlands Seitensprunggemeinde endlich auf. Denn: Richtig fremdgehen ist konsequenterweise das wohl spektakulärste Aphrodisiakum seit der Erfindung der ausklappbaren Heftseiten im Kamasutra. Und die Moral? Überbewertet. Meist entsteht Moral nur durch zu niedrigen Blutdruck. Die Ansprüche sinken, aber die Moral hebt sich. Als bekennender Porsche-Fahrer weiß niemand besser als Atze Schröder: Laster sind schwer zu bremsen! Die Verführung lauert überall. Sexy und gutaussehend an der Hotelbar, zuckersüß und kalorienlastig im Supermarktregal oder rassig röhrend beim Porsche-Händler. Was also tun? Wer sich immer nur treu bleibt, wird nie vom köstlichen Nektar der Verführung kosten. Aber was man nicht weiß, kann ja noch werden – viele Wege führen nach Rom. Atze Schröder schaut durch die Schlüssellöcher der verlotterten Republik, deckt falsche Versprechen auf und lüftet die Laken der Sünde.

Die DVD zum Live-Programm ist bereits im Handel erhältlich!

Zurück zur Übersicht